Fähren nach Schweden Camping in Schweden Schweden-Rundreise Schwedenhaus mieten Städtereise: Stockholm u.a. Südschweden Nordschweden

  • Kein Zweifel: Die Mittsommernacht gehört mittlerweile zu den Tourismusattraktionen Schwedens. Nicht nur die IKEA-Werbung hat uns den traditionellen Festtag unserer Nachbarn aus dem Norden schmackhaft gemacht. Auch in vielen Filmen, Broschüren und Bildbänden begegnen uns die gelebten Bräuche zur Sonnenwende. Im Grunde verbinden wir die längste Nacht des Jahres mit drei “Symbolen”: Dem Tanz um […]

  • Bei einem großen Land wie Schweden fällt es schwer, einzelne Reiseziele auszuwählen, Reiserouten festzulegen oder sich für eine bestimmte Urlaubsregion zu entscheiden. Schonens Strände, Smålands Wälder, Stockholms Schären, Värmlands Kanuparadies und die Fjälle Dalarnas liegen jeweils halb- bis ganztägige Autofahrten voneinander entfernt – zumindest, wenn Du zwischendurch noch etwas anderes sehen möchtest als Straßen und […]

  • In Schonen trafen dänische und schwedische Interessen jahrhundertelang aufeinander. 1873 kamen die Nachbarn jedoch überein, eine gemeinsame Währung zu schaffen. Die alten Reichstaler wurden durch die Krone ersetzt. Mit dieser skandinavischen Währungsunion, der später auch Norwegen beitrat, hoben die Länder gegenseitige Handelsbarrieren auf. Das Experiment verlief zunächst erfolgreich. 1924 gaben die einzelnen Staaten jedoch den […]

  • In Zeiten von Navigationssystemen, Google StreetView und Apps mit Straßenkarten geraten die guten alten Atlanten und ADAC-Reisematerialien beinahe in Vergessenheit. Dabei ist es zur Abwechslung ganz angenehm, eine Karte in die Hand zu nehmen, zu blättern, zu falten und mit dem Finger über Straßen- und Landschaftsgrafiken zu “fahren”. So erhält man meist einen besseren Gesamteindruck […]

Dein Schweden Urlaub – Dein Reiseführer

Schwedenurlauber lieben die idyllischen roten HäuschenWie auf einer virtuellen Schwedenreise möchte ich in diesem Blog Schritt für Schritt mein Lieblingsurlaubsland für Dich erschließen - nicht nur geografisch, sondern auch thematisch: von der Anreise über die Wahl der Unterkunft und die Aktivitäten vor Ort bis hin zur entspannten Heimkehr. Folge mir in folgenden Rubriken:


  • Fähren nach Schweden - Anreise & Abreise: Hier erfährst Du alles über die gängigen Reisewege von Deutschland nach Schweden, von denen zwangsläufig alle übers Wasser führen. Die bekannteste Alternative zu den Fährverbindungen ist die Öresundbrücke. Natürlich gibt es auch jede Menge Fluglinien, z.B. nach Stockholm und Göteborg.

  • Südschweden - Sehenswürdigkeiten: Die ersten Städte und Attraktionen, die Du nach der Ankunft in Schweden erreichst, liegen naturgemäß im Süden des Landes. Ich werde Dir nach und nach die wichtigsten vorstellen, darunter die großen Seen Bolmen, Vättern und Vänern.

  • Aktivurlauber beim Trekking in NordschwedenNordschweden - Lappland: Die nördliche Hälfte Schwedens ist einsam und wild. Viele halten sie für die "bessere Hälfte". Nördlich des Dalälven erwartet den Reisenden eine subpolare Landschaft. Ich berichte über ihre Reize und Attraktionen.

  • Städtereise - Stockholm & Co.: Neben den Natur- und Landschaftsattraktionen dürfen die Metropolen nicht zu kurz kommen. Stockholm, Göteborg, Malmö sind beschauliche und gepflegte Großstädte mit vielen kulturellen Höhepunkten und lebhaften Innenstädten. Ein Abstecher oder Kurztrip lohnt sich auf jeden Fall - auch kombiniert. Die guten Verkehrsverbindungen machen es möglich.
  • Vom Schwedenurlauber für Schwedenurlauber


    Der schwedische TigerHinter dem Bloggernamen 'Schwedenurlauber' verbirgt sich ein vielfacher Schwedenreisender aus dem mitteldeutschen Raum, der zusammengerechnet nicht nur ein halbes Jahr seines Lebens in dem schönen Land verbracht hat, sondern auch seine Sprache kennt und sich fortwährend mit seiner Geschichte, Literatur und Musik beschäftigt. Im April 2012 habe ich diesen Blog gestartet, um Wissen und Erfahrungen an Neugierige weiterzugeben. Dies wurde bereits von anderen Publishern gewürdigt: Referenzen.


    Besuchen Sie den Schwedenurlauber auch auf Facebook. Tauschen Sie sich mit mir und anderen Lesern über aktuelle Schwedenthemen aus. Oder posten Sie Ihre Kommentare und Meinungen zu den Beiträgen im Blog.

    Schwedenreise – Routen, Ziele, Unterkünfte

    Zieht viele Schwedenurlauber an: Dom zu UppsalaZwischen Malmö im Süden und der Hauptstadt Stockholm liegen unzählige Reiseziele, von denen ich in meinem Blog anfangs leider nur die wichtigsten präsentieren kann. Eine richtige Rundreise durch Schweden sollte aber nicht in Stockholm oder bei den großen Seen enden. In Mittel- und Nordschweden gibt es noch viel mehr zu entdecken.


  • Schweden Rundreise - mit dem Auto: Um die entfernteren Regionen zu erreichen und die Ziele auf einer Reise miteinander zu verbinden, sind in Schweden, ähnlich wie in anderen Flächenstaaten, Motorrad, Pkw und Wohnmobil die besten Fortbewegungsmittel. In dieser Rubrik empfehle ich Dir günstige Routen und lohnende Zwischenstationen.

  • Camping & Zelten in Schweden: Ob Du motorisiert, mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs sein willst - Schwedens Campingplätze stehen Dir offen und bieten sich gerade Naturliebhabern für längere Aufenthalte an. Viele davon sind so schön gelegen, dass Du vielfältige Aktivitäten starten kannst.

  • Typisches Urlaubsquartier: SchwedenstugaSchweden Urlaub - Reisehinweise: Alles Wichtige, das Du generell als Schwedenurlauber wissen solltest, Tipps, die keine bestimmten Reiseziele betreffen, sondern landesweit von Bedeutung sind, sammele ich unter dieser Überschrift.

  • Schwedenhaus mieten - Ferienhäuser & Hütten:
  • Zugegeben: Campen ist nicht jedermanns Sache. Aber es ist kein Problem, in Schweden ein nettes Ferienhaus zu finden und für einen guten Preis zu mieten. Wichtig ist, einen verkehrsgünstigen und attraktiven Standort zu wählen. Regionen wie Småland, Värmland und Dalarna sind dazu ideal. Hier lernst Du auch unbekanntere Ecken kennen.

    Schweden Urlaub Blog auf Facebook


    Neuester Beitrag vom 27.06.2014:

    "Ende Mai, Anfang Juni war der Schwedenurlauber in Bohuslän und am Öresund unterwegs. Deshalb gibt es viel frisches Bild- und Text-Material [...]"
    > Weiterlesen


    Vorheriger Beitrag vom 11.05.2014:

    "Gratulation an Österreich - gedämpfte Stimmung in Schweden: Leider haben sich die Hoffnungen für die ESC-Teilnehmerin Sanna Nielsen [...]"

    Unterwegs in Südschweden bieten sich viele Freilichtmuseen und Abenteuerparks für einen Zwischenstopp an. Das Wikingerdorf Foteviken gehört zu den wichtigsten. Während Gamla Linköping, Brunstorps gård und Grännabergets friluftsmuseum vor allem Handwerk, Kultur und Alltag der Frühen Neuzeit in den Mittelpunkt stellen, kannst Du Dich in Foteviken auf eine Reise ins Mittelalter begeben. An einer kleinen Bucht nordöstlich der Halbinsel Falsterbo wurde seit 1995 eine kleine Wikingerstadt errichtet, die ihre historische […]

    Die Öresundregion mit den Großstädten Kopenhagen und Malmö wächst seit der Jahrtausendwende immer enger zusammen. Aus zwei Ballungsräumen, verteilt auf Schweden und Dänemark, ist ein gemeinsamer Großraum geworden, in dem Grenzen und Unterschiede der beiden skandinavischen Nationen verschwimmen. Sichtbar wird diese Entwicklung vor allem entlang der Öresundverbindung. Links und rechts der Europastraße 20 entstehen Gewerbegebiete, Büros, Einkaufszentren und Wohnsiedlungen. Dänen und Schweden wohnen hier Tür an Tür. Schicken ihre Kinder […]

    Nördlich von Göteborg erreicht die Schwedische Westküste den Skagerrak. Die Küstenlinie wird schroffer und felsenreich. Schären reihen sich aneinander. Kleine Inselwelten erstrecken sich weit hinaus in die hohe See. Sandstrände sucht man vergeblich. Die Wälder ziehen sich ins Inland zurück und weichen kargen Granitfelsen mit Klippen und Kanten. Auf den ersten Blick mag die Landschaft abweisend erscheinen. Besonders, wenn man aus dem sanften Halland über die Europastraße 6 anreist. Doch […]

    Auf der Halbinsel Sotenäs an der Schwedischen Westküste gibt es seit 1989 einen Tierpark für bedrohte Arten: “Nordens Ark“, Arche des Nordens. Die gleichnamige Stiftung ist Träger der Einrichtung und hat es sich zum Ziel gesetzt, gefährdeten Tierarten eine Zukunft zu bieten. Auf dem 383 Hektar großen Gelände der Arche haben über achtzig Tierarten ein Zuhause gefunden. Manche vorübergehend, weil sie wieder ausgewildert werden sollen, andere auf Dauer, weil ihnen […]

    Am südlichen Zipfel Schwedens liegt die Halbinsel Falsterbo. Als flache Landnase (schwed. “Näset”) reicht sie geradwegs in den Öresund hinein und hat auf Grund ihrer ungewöhnlichen Form drei lange Küstenabschnitte: Am westlichen und südlichen verlaufen herrliche Sandstrände. Am nordöstlichen liegen Anlegestellen, Wanderwege und versteckte Sommerhäuser mit Blick auf den Falsterbo-Kanal, der die ca. 30 km² große Halbinsel vom Festland trennt. Der Namen gebende Ort Falsterbo ist heute untrennbar mit dem […]