• Schweden Urlaub

    Rote Häuschen sind eine Art Symbol für Schweden. Sie gehören zum Landschaftsbild. Keine Fotoserie, kein Kalender, kein Prospekt, das ohne sie auskäme. Fast könnte man meinen, es müsse sie schon immer gegeben haben. Dabei geht die Erfindung des Schwedenrotes auf das frühe Industriezeitalter zurück: Seit 1764 wird die Farbe hergestellt, verkauft und verstrichen. Und erst […]

  • Schweden Urlaub

    Bei einem großen Land wie Schweden fällt es schwer, einzelne Reiseziele auszuwählen, Reiserouten festzulegen oder sich für eine bestimmte Urlaubsregion zu entscheiden. Schonens Strände, Smålands Wälder, Stockholms Schären, Värmlands Kanuparadies und die Fjälle Dalarnas liegen jeweils halb- bis ganztägige Autofahrten voneinander entfernt – zumindest, wenn Du zwischendurch noch etwas anderes sehen möchtest als Straßen und […]

  • Schweden Urlaub

    In Schonen trafen dänische und schwedische Interessen jahrhundertelang aufeinander. 1873 kamen die Nachbarn jedoch überein, eine gemeinsame Währung zu schaffen. Die alten Reichstaler wurden durch die Krone ersetzt. Mit dieser skandinavischen Währungsunion, der später auch Norwegen beitrat, hoben die Länder gegenseitige Handelsbarrieren auf. Das Experiment verlief zunächst erfolgreich. 1924 gaben die einzelnen Staaten jedoch den […]

  • Schweden Urlaub

    In Zeiten von Navigationssystemen, Google StreetView und Apps mit Straßenkarten geraten die guten alten Atlanten und ADAC-Reisematerialien beinahe in Vergessenheit. Dabei ist es zur Abwechslung ganz angenehm, eine Karte in die Hand zu nehmen, zu blättern, zu falten und mit dem Finger über Straßen- und Landschaftsgrafiken zu „fahren“. So erhält man meist einen besseren Gesamteindruck […]

Dein Schweden Urlaub – Dein Reiseführer

Wie auf einer virtuellen Schwedenreise möchte ich in diesem Blog Schritt für Schritt mein Lieblingsurlaubsland für Dich erschließen - nicht nur geografisch, sondern auch thematisch: von der Anreise über die Wahl der Unterkunft und die Aktivitäten vor Ort bis hin zur entspannten Heimkehr. Folge mir in folgenden Rubriken:


Schweden Urlaub - Schwedenfähren

  • Fähren nach Schweden - Anreise & Abreise: Hier erfährst Du alles über die gängigen Reisewege von Deutschland nach Schweden, von denen praktisch alle übers Wasser führen. Die beliebte Alternative zu den Fährverbindungen bildet die Öresundbrücke von Kopenhagen nach Malmö. Natürlich gibt es auch jede Menge günstiger Flugverbindungen, z.B. nach Stockholm, Göteborg und Umeå im Norden.

  • Schweden Urlaub - Südschweden

  • Südschweden - Sehenswürdigkeiten: Die ersten Städte und Attraktionen, die Du nach der Ankunft in Schweden erreichst, liegen naturgemäß im Süden des Landes. Ich werde Dir nach und nach die wichtigsten vorstellen, darunter die großen Seen Bolmen, Vättern und Vänern.

  • Camping & Zelten in Schweden: Ob Du motorisiert, mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs sein willst - Schwedens Campingplätze stehen Dir offen und bieten sich für längere Aufenthalte an. Wander-, Kanu- und Reittouren sind möglich.

  • Städtereise durch Schweden: Neben den Natur- und Landschaftsattraktionen dürfen die Metropolen nicht zu kurz kommen. Stockholm, Göteborg, Malmö sind beschauliche und gepflegte Großstädte mit vielen kulturellen Höhepunkten und lebhaften Innenstädten. Ein Abstecher oder Kurztrip lohnt sich auf jeden Fall - auch kombiniert. Die guten Verkehrsverbindungen machen es möglich.
  • Vom Schwedenurlauber für Schwedenurlauber


    Schwedenurlauber AvatarHinter dem Bloggernamen 'Schwedenurlauber' verbirgt sich ein vielfacher Schwedenreisender aus dem mitteldeutschen Raum, der zusammengerechnet nicht nur ein halbes Jahr seines Lebens in dem schönen Land verbracht hat, sondern auch seine Sprache kennt und sich fortwährend mit seiner Geschichte, Literatur und Musik beschäftigt. Im April 2012 habe ich diesen Blog gestartet, um Wissen und Erfahrungen an Neugierige weiterzugeben. Dies wurde bereits von anderen Publishern gewürdigt: Referenzen.

    Schwedenreise – Routen, Ziele, Unterkünfte

    Zwischen Malmö im Süden und der Hauptstadt Stockholm liegen unzählige Reiseziele, von denen ich in meinem Blog nach und nach mehr präsentiere. Eine richtige Rundreise durch Schweden sollte aber nicht in Stockholm oder bei den großen Seen enden. In Mittel- und Nordschweden gibt es noch viel mehr zu entdecken.


    Schweden Urlaub - Rundreise

  • Schweden Rundreise - mit dem Auto: Um die entfernteren Regionen zu erreichen und die Ziele auf einer Reise miteinander zu verbinden, sind in Schweden, ähnlich wie in anderen Flächenstaaten, Motorrad, Pkw und Wohnmobil unverzichtbare Fortbewegungsmittel. In dieser Rubrik empfehle ich Dir sehenswerte Etappenziele und gebe Tipps, wie Du sie miteinander kombinieren kannst.

  • Schweden Urlaub - Nordschweden

  • Nordschweden: Nördlich des Dalälven beginnt die zweite Hälfte Schwedens. Wer den gebirgigen Norden bereist, erlebt eine wilde, subpolare Landschaft. Über ihre Reize und Attraktionen berichte ich ausführlich in mehreren Beiträgen über Kiruna, Abisko, Kungsleden u.v.a.

  • Schweden Urlaub - Reisehinweise: Alles Wichtige, das Du generell als Schwedenurlauber wissen solltest, Tipps, die keine bestimmten Reiseziele betreffen, sondern landesweit von Bedeutung sind, sammele ich unter dieser Überschrift.

  • Schwedenhaus mieten - Ferienhäuser & Hütten:
  • Zugegeben: Campen ist nicht jedermanns Sache. Aber es ist kein Problem, in Schweden ein nettes Ferienhaus zu finden und für einen guten Preis zu mieten. Wichtig ist, einen verkehrsgünstigen und attraktiven Standort zu wählen. Regionen wie Småland, Värmland und Dalarna sind dazu ideal. Hier lernst Du auch unbekanntere Ecken kennen.

    Schweden Urlaub Blog auf Facebook


    Neuester Beitrag vom 07.04.2016:

    "Seit gestern geben Schweden Fremden direkt Auskunft über Ihr Land. Mehrere tausend Freiwillige sind über "the Swedish number" für Dich erreichbar - verteilt werden die Anrufe per Zufallsprinzip: 0046/771 793 336 [...]"
    > Weiterlesen


    Vorheriger Beitrag vom 27.03.2016:

    "Glad påsk till er! Der Schwedenurlauber wünscht Euch frohe und sonnige Ostern. Anstelle von hoppelnden Häschen, bunten Ostereiern und grünen Wiesen möchte ich [...]"

    Zu den Nationalparks im Welterbe Laponia gehört auch der Stora Sjöfallet – benannt nach einem mächtigen Wasserfall, der sich einst über die Felsen bei Vietas und Suorva ergoss. So heißen zwei Weiler, die am südöstlichen Ende des Akkajaure liegen. Der See verdankt seine Entstehung einem Kraftwerk, das den Wasserfall verschwinden ließ. Ende der 1960er Jahre wurde ein Damm über ihm […]

    Bereits in der Bronzezeit war die schwedische Westküste besiedelt. Die Vorfahren der heutigen „Bohusborna“, wie sich die Bewohner der Gegend nennen, waren Jäger, Sammler und Bauern. In den Wäldern tummelte sich gut genährtes Wild. Es gediehen Pilze und Beeren. Und die Böden brachten Gräser und Getreide hervor. Äußere Feinde, Bedroher oder Eroberer, scheinen lange einen Bogen um das Terrain gemacht […]

    Lexika geben sich oft damit zufrieden, Mälaren als drittgrößten See Schwedens zu beschreiben. Wie schade! Denn über die besondere Gestalt des Gewässers, seine interessante Lage und die wichtigen Reiseziele an seinen Ufern ist damit nichts gesagt. Beginnen wir bei seinen Ausmaßen: Der Mälarsee erstreckt sich zwischen dem Stadtgebiet Stockholms und den Kleinstädten Köping und Kungsör in Västmanland. Dazwischen liegen über […]

    Der 500 km lange Streifen von Karlskrona bis Stockholm wird gerne als „schwedische Ostküste“ bezeichnet. Er bildet das Gegenstück zur Westküste am Skagerrak und Kattegat. Und das ist auch landschaftlich zu verstehen: Denn Eiszeit und Ostsee haben eine liebliche Kulisse geschaffen. Das Land fällt weitgehend flach ins Wasser ab. Hinter schmalen Sandstränden beginnen Birken- und Nadelwälder. In Buchten steht oft […]

    Nordwestlich des Vänersees schließt sich die historische Provinz Värmland an – ein Mekka für Outdooraktive und alle, die sich an einsamen Seen oder in rauen Gebirgswäldern erholen möchten. Doch die Landschaft ist kleinteilig und bietet zum See hin viel Abwechslung. Es gibt ein richtiges Inselreich, das als „Schärengarten von Värmland“ bekannt ist. Und dort, wo der mächtige Klarälven in den […]