Schweden: Rundreise mit Auto und mehr

Schweden: einsame Landstraßen - unvergessliche Rundreisen

In dieser Rubrik findest Du Beiträge, die Dir bei der Planung und Vorbereitung von Rundreisen durch Schweden helfen – ob mit Motorrad, Pkw, Wohnmobil oder Fahrrad. Mobilität ist für Schwedenurlauber unerlässlich: Egal ob im dichtbesiedelten Schonen oder im menschenleeren Lappland – wer etwas vom Land sehen will, kommt nicht umhin, große Entfernungen zurückzulegen. Deshalb sind Rundreisen mit dem Auto die beste Möglichkeit, Schweden zu erkunden. Und keine Sorge: Unter Stress durch Staus oder aggressive Fahrer wirst Du dabei nicht leiden. Je nördlicher Du gelangst, umso eher wird Dir das Gefühl begegnen, Dich über Verkehrsansammlungen zu freuen. Denn schon in Värmland oder Dalarna kann es ziemlich einsam werden!


Beliebte Beiträge des Themenbereichs Schweden Rundreise




Für viele Deutsche mag Östersund der Inbegriff des schwedischen Wintersports sein, zumal es mit dem Skiort Åre eine gemeinsame touristische Region bildet. Doch neben Biathlon, Langlauf und dem Skihang Gustavsbergsbacken hat die mittelgroße Stadt weit mehr zu bieten. Im Sommer ist sie eine wichtige Durchgangsstation […]

Nordwestlich des Vänersees schließt sich die historische Provinz Värmland an – ein Mekka für Outdooraktive und alle, die sich an einsamen Seen oder in rauen Gebirgswäldern erholen möchten. Doch die Landschaft ist kleinteilig und bietet zum See hin viel Abwechslung. Es gibt ein richtiges Inselreich, […]

Schweden bietet tolle Voraussetzungen für Wohnmobilreisen: Seine Verkehrswege sind gut ausgebaut, das Angebot an Übernachtungs- und Versorgungsmöglichkeiten erstreckt sich flächendeckend und an sehenswerten Zielen mangelt es nicht. Wenn Du gerne spontan reist, kannst Du getrost auf jegliche Planung verzichten und aufs Gratewohl losfahren. Wer sein […]

Schweden verbringen ihre Sommer so oft und lang wie möglich im Freien. Dabei spielen Freizeitaktivitäten wie Fußball, Rad fahren oder Angeln eine große Rolle. Wenn aber am Wochenende oder spätestens zum Mittsommertag die ganze Familie zusammenkommt, legen sie ihre Bälle, Fahrräder und Angelruten beiseite. Dann […]

Unter den zahlreichen Badeorten, die sich über die Schären von Bohuslän verteilen, ist Lysekil einer der größten und städtischsten. Das liegt vor allem daran, dass sich rund um das einstige Fischerdorf einige Fabriken ansiedelten. Als 1913 die Eisenbahnverbindung hinzu kam, verschob sich die Ortsmitte und […]