Schwedenhaus mieten – Ferienhäuser & Hütten

In Deutschland werden sie mittlerweile als Fertighäuser nachgebaut, in Schweden kann man sie zumindest für eine Urlaubszeit mieten: Die Rede ist von klassischen Schwedenhäusern. Sie sind bekannt für ihr typisches Falunrot und die weißen Fensterrahmen. Vermieter und Agenturen solcher Ferienhäuser gibt es mittlerweile en masse. Wer es ausgefallener und individueller mag, wird Übernachtungsmöglichkeiten wie das Eishotel in Jukkasjärvi suchen. In dieser Kategorie soll es jedoch eher um die Basics gehen: klassische Stugas oder Familienferienhäuser wie Sie zum Teil auch auf großen Campinganlagen zu finden sind.

Beliebte Beiträge zum Thema Schwedenhaus

Im Unterschied zu den einschlägigen Online-Ferienhauskatalogen mit ihren ellenlangen Listen geht es mir um Klasse statt Masse. Ich stelle Dir interessante Regionen für Ferienhausurlaube vor und verknüpfe meine Reisetipps mit ausgesuchten Empfehlungen für Stugas und Schwedenhäuser. So bieten die Beiträge auch leidenschaftlichen Campern, Zeltern und Pauschalreisenden einen deutlichen Informationsgehalt.

Schwedenhaus mieten mit Booking.com

Über die Buchungsmaske meines Reisepartners Booking.com kannst Du von hier aus direkt nach verfügbaren Ferienhäusern Ausschau halten:

Schwedenhaus empfehlen: Mach mit!

Großes Ferienhaus in SchwedenViele Städte und Landschaften in Schweden habe ich selbst bereist und werde es weiterhin tun, aber natürlich ist es mir unmöglich, alle Ferienhäuser auszuprobieren. Deshalb nehme ich Vorschläge von Lesern und Vermietern gerne entgegen: Wenn Du ein sehr schönes Ferienhaus in Schweden kennst und Deinen Geheimtipp öffentlich machen willst, kannst Du mich kontaktieren. Ich werde den Vorschlag prüfen. Wenn ich überzeugt bin, schreibe ich zu dem Haus und der umliegenden Ferienregion einen Beitrag!

Alle Beiträge zum Ferienhaus-Urlaub

Vänernsee (Vänersee) – Sehenswürdigkeiten & Ferienhäuser

Der Vänern, wie ihn die Schweden nennen, liegt im Südwesten des Landes, im Dreieck der Städte Trollhättan, Karlstad und Mariestad. Der See ist zehn Mal so groß wie der Bodensee und etwa doppelt so groß wie sein östlicher Bruder, der Vättern. Eine offene Wasserfläche von dieser Ausdehnung konnte nur in der Eiszeit entstehen. Gewaltige Zuflüsse […]