Fähre Swinemünde – Ystad oder Trelleborg: Reisetipps

Swinemünde Fähre erreicht Trelleborg
Seit 2014 verbindet TT-Line die Häfen Swinemünde und Trelleborg © Foto: TT-Line.com

Eine Anreise nach Schweden über Polen? Ja, Du liest richtig! Swinemünde heißt in der Landessprache Świnoujście und ist eine kleine Stadt an der Ostseeküste, jenseits der deutsch-polnischen Grenze. Schwedenurlauber sollten sich diesen Namen merken, denn vom Swinemünder Hafen aus verkehren gleich zwei Fährlinien zur anderen Seite der Ostsee: Die polnischen Reedereien Unity Line und Polferries setzen Schiffe nach Ystad ein. Die deutsche Reederei TT-Line unterhält eine Verbindung nach Trelleborg. Ich möchte der Frage nachgehen, ob diese Linien eine ernstzunehmende Alternative zu den klassischen Schwedenfähren darstellen.

Swinemünde: Lage, Anfahrt & Sehenswertes

Von Berlin aus kannst Du Swinemünde über die Bundesautobahn 11 und die Europastraße 65 erreichen. Bis Stettin ist die Strecke gut ausgebaut. Das letzte Stück bis zur Ostsee lässt zu wünschen übrig, da es lediglich über eine normale Fernstraße führt. So benötigst Du für die rund 250 km etwa 3 1/2 Autostunden. Zum Vergleich: Die Strecke von Berlin bis zum Rostocker Fährhafen ist 10 km kürzer und dauert gut 2 1/2 Autostunden. Der Vollständigkeit halber noch ein Blick nach Westen: Von Hamburg aus ist Swinemünde reichlich 4 1/2 Autostunden und rund 340 km entfernt. Die Anfahrt führt Dich über die Ostseeautobahn (A20) bis zur Anschlussstelle Gützkow. Von dort aus musst Du der Bundesstraße 110 bis zur Insel Usedom folgen. Auf Usedom passierst Du die Grenze nach Polen und biegst danach nicht Richtung Swinemünde ab, sondern bleibst auf der Hauptstraße bis zur Fähre bei Karsibòr.

Weil der Hafen von Swinemünde auf der östlichen Seite der Świna liegt, musst Du den Fluss aus Richtung Deutschland noch einmal überqueren. Diese Überquerung fällt aus Stettiner Richtung weg. Die Fähre ist kostenlos und pendelt halbstündlich rund um die Uhr. In Swinemünde gibt es noch eine Stadtfähre, welche das Zentrum mit dem Hafen verbindet. Diese darf tagsüber aber nur von Fahrzeugen mit einheimischen Kennzeichen benutzt werden – so jedenfalls mein letzter Stand.

Swinemünde: Sehenswürdigkeit Mühlenbake
Das Wahrzeichen von Swinemünde: die Mühlenbake an der Westmole © Foto: ronnypowergrau

So wie Travemünde ist auch Swinemünde nicht nur eine Hafenstadt, sondern auch ein Ostseebad mit entsprechendem Fremdenverkehr. Seine Strandpromenade verlängert sich nach Westen hin bis zu den deutschen Ostseebädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin – und das ohne Unterbrechung! Im Sommer zählen die ansässigen Hoteliers mehrere hunderttausend Übernachtungen. Neben dem Sandstrand hat Swinemünde noch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten:

  • Leuchtturm: Der 68 m hohe Turm steht östlich des Stadtzentrums und ist immer noch in Betrieb. Seine Aussichtsplattform ist öffentlich. Im Sockel des Turms ist ein kleines Museum für Leuchtturmwesen untergebracht.
  • Mühlenbake: Am Ende der Westmole markiert dieser 10 1/2 m hohe Turm die Hafeneinfahrt von Swinemünde. Ein Spaziergang hierhin lohnt sich, da sich ein Rundumblick auf die Bucht eröffnet.
  • Fort Engelsburg: Der imposante überirdische Teil der Küstenbefestigung ist sehr gut erhalten und bietet beeindruckende Ausblicke. Zum öffentlichen Teil gehören auch eine Bernsteinsieberei und ein Wikingerraum.
  • Batterie Vineta: Der unterirdische Teil der früheren Küstenbefestigung kann von Mai bis September auf Führungen besichtigt werden.

Wie Du siehst, kann sich ein Zwischenstopp in der Hafenstadt lohnen, um vor oder nach der Fährüberfahrt eine Pause einzulegen. Allerdings kann es im Sommer problematisch sein, eine angemessene Übernachtungsmöglichkeit zu finden. Du solltest Dich auf jeden Fall im Vorfeld darum kümmern.

Swinemünde Fähre von TT-Line

Fähre Swinemünde – Trelleborg

Kommen wir nun zu den Schwedenfähren: Die von TT-Line betriebene Linie führt ins südschwedische Trelleborg und wird je nach Saison bis zu viermal täglich bedient. Die Überfahrt dauert ca. 6 Stunden. Der Check-In schließt eine Stunde vor Abfahrt. Die Reederei setzt drei Schiffe ein: M/S Peter Pan, M/S Nils Dacke und M/S Robin Hood. Die günstigsten Tickets für eine einfache Fahrt und einen Passagier kosten je nach Fahrzeug und Saison (Stand: Januar 2020, ohne Gewähr):

PreisgruppeNebensaisonHauptsaison (Sommer)
Wohnmobil >10mab ca. 90 Euroab ca. 120 Euro
Wohnmobil >6mab ca. 50 Euroab ca. 80 Euro
Pkwab ca. 40 Euroab ca. 70 Euro
Motorrad / Mopedab ca. 32 Euroab ca. 32 Euro

Hin-und-Rückfahrt-Tickets vergünstigen die einzelne Fahrt. Eine Fahrradmitnahme ist möglich – die Kosten dafür entsprechen denen für Motorräder bzw. Mopeds. Bei allen Tickets kommt eine Umweltpauschale von ca. 3 Euro als Aufschlag hinzu. Optional können Plätze für Ruhesessel oder Kabinen dazugebucht werden.

Trelleborg liegt ganz am südlichen Ende Schwedens. Von hier führt die Europastraße 6 über Malmö und Göteborg an der schwedischen Westküste Richtung Norwegen. Wenn Du eher ins schwedische Inland weiterfahren möchtest, bietet sich die Reichsstraße 108 an. Über die Reichsstraße 5 ist Trelleborg zudem mit Ystad verbunden. Die Straße führt immer an der Küste entlang und erreicht nach 47 km die zweite schwedische Hafenstadt, welche von Swinemünde aus zu erreichen ist.

Fähren Swinemünde – Ystad

Swinemünde: Hafen
Im Hafen Swinemünde-Stettin werden jedes Jahr über 25 Mio. Tonnen Güter verladen © Foto: ronnypowergrau

Im Vergleich zu Trelleborg liegt Ystad etwas näher an den Verkehrswegen ins mittlere Südschweden und zur schwedischen Ostküste. Über die Reichsstraße 19 kann man die Provinz Schonen durchqueren und erreicht nach einer Autostunde die E22, welche an Karlskrona und Kalmar vorbei Richtung Stockholm verläuft. Eine andere Richtung schlägt die Reichsstraße 13 ein: Sie führt zentral durch Schonen bis zur Kleinstadt Höör, von wo aus Du zwischen verschiedenen Reichsstraßen zur Provinz Småland wählen kannst – zum Beispiel die Reichsstraße 23 nach Växjö.

Die von Polferries betriebene Linie verkehrt je nach Saison zwei- bis dreimal täglich. Die Überfahrt dauert tagsüber 6 1/2 Stunden, bei Nachtfahrten etwa 8 Stunden. Der Check-In schließt dreißig Minuten vor Abfahrt. Kabinen können optional gebucht werden. Die Reederei setzt bis zu drei Schiffe ein: M/F Cracovia, M/F Mazovia und M/V Baltivia. Die Fahrradmitnahme ist möglich. Der Umweltzuschlag beträgt derzeit 3% des Ticketpreises. Die günstigsten Tickets für eine einfache Fahrt und einen Passagier kosten je nach Fahrzeug und Saison (Stand: Januar 2020, ohne Gewähr):

PreisgruppeNebensaisonHauptsaison (Sommer)
Wohnmobil <10mab ca. 90 Euroab ca. 135 Euro
Wohnmobil <6mab ca. 90 Euroab ca. 115 Euro
Pkwab ca. 90 Euroab ca. 115 Euro
Motorradab ca. 50 Euroab ca. 65 Euro

Die von Unity Line betriebene Linie verkehrt je nach Saison zwei- bis dreimal täglich. Die Überfahrt dauert zwischen 7 1/4 bis 7 1/2 Stunden. Der Check-In schließt dreißig Minuten vor Abfahrt. Die Reederei setzt bis zu drei Schiffe ein: M/F Polonia, M/F Skania und M/F Jan Śniadecki. Die Fahrradmitnahme ist möglich. Kabinen können optional gebucht werden – bis dreißig Minuten nach Abfahrt. Von einer Umweltabgabe habe ich nichts gelesen. Die günstigsten Tickets für eine einfache Fahrt und einen Passagier kosten je nach Fahrzeug und Saison (Stand: Januar 2020, ohne Gewähr):

PreisgruppeNebensaisonHauptsaison (Sommer)
Wohnmobil <10mab ca. 130 Euroab ca. 150 Euro
Wohnmobil <6mab ca. 130 Euroab ca. 150 Euro
Pkwab ca. 90 Euroab ca. 100 Euro
Motorradab ca. 60 Euroab ca. 70 Euro

Häufige Fragen zu den Swinemünde-Fähren

Zum Schluss habe ich noch einige Fragen und Antworten gesammelt, die sich bei der Reiseplanung stellen könnten:

    Fähre Swinemünde – Bornholm? – Neben den Schwedenfähren verkehrt auch eine Fähre nach Rønne. Die Hauptstadt der dänischen Insel Bornholm ist wiederum über Fährlinien mit dem dänischen Festland, mit der deutschen Hafenstadt Sassnitz sowie mit Ystad verbunden. Du könntest von Swinemünde aus also einen Kurzurlaub auf Bornholm mit der Anreise nach Schweden kombinieren!
    Adresse der Fähre Swinemünde – Trelleborg? – Terminal Promowy, ul. Dworcowa 1, 72-600 Świnoujście sowie Hamngatan 9, 231 42 Trelleborg.
    Adresse der Fähre Swinemünde – Ystad? – Polferries Office, ul. Dworcowa 1, 72-606 Świnoujście sowie Bornholmsgatan 8D, 271 39 Ystad. Oder Unity Line, ul. Dworcowa 1, 72-606 Świnoujście sowie Unity Line, Bornholmsgatan 8C, 271 39 Ystad.
    Fähre Swinemünde für Fußgänger? – Buchungen ohne Fahrzeugmitnahme sind sowohl bei TT-Line, als auch bei Polferries und Unity Line möglich.

Fähre Polen - Schweden von TT-Line

Persönliches Fazit
Wenn Du einen Urlaub an der polnischen Ostseeküste mit einem Urlaub an der schwedischen Ostseeküste kombinieren möchtest, bilden die Swinemünder Schwedenfähren einen geeigneten „Brückenkopf“. Was mich bei der Recherche überrascht hat: Die TT-Line ist günstiger als die polnischen Linien. Für alle anderen Schwedenurlauber überwiegt aus meiner Sicht ein großer Nachteil: Die drei Fährlinien steuern Häfen an, die auch von der deutschen Küste aus zu erreichen sind – obendrein mit längeren Fahrtzeiten. Für Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wäre die Fahrt nach Swinemünde somit nur dann lohnenswert, wenn es eine Verbindung zur Ostküste Schwedens oder gar bis nach Stockholm gäbe. Dazu muss man aber aktuell bis Danzig weiterfahren, was noch einmal fünf Autostunden von Swinemünde entfernt liegt.

Bleiben bei Dir noch Fragezeichen oder hat mein Beitrag alle offenen Fragen beantwortet? – Zögere nicht, mir Dein Feedback zu übermitteln. Die Kommentarfunktion ist geöffnet!

Werbung: Tickets & Aktivitäten bei Swinemünde

Schreibe einen Kommentar

Die Angabe von Name, E-Mail-Adresse und Website ist freiwillig. Mit dem Abschicken Deines Kommentars erklärst Du Dich mit meiner Datenschutz-Richtlinie einverstanden.

Solve : *
1 + 5 =