Fähre Travemünde – Trelleborg: Mit TT-Line nach Schweden

TT-Line in Travemünde
Seit 1962 verkehrt die TT-Line zwischen Travemünde und Trelleborg © Foto: TT-Line.com

Nach den beiden Häfen Travemünde und Trelleborg benannt, gehört die „TT-Line“ zu den klassischen Schwedenfähren. Sie nahm bereits 1962 ihren Betrieb auf und bietet seitdem eine Alternative zur Vogelfluglinie über Fehmarn nach Dänemark. Der Vorteil der TT-Line liegt darin, dass sie eine Direktverbindung nach Schweden darstellt. Reisende können somit nicht nur die dänischen Inseln, sondern auch die Öresundbrücke umgehen. In den letzten Jahren bekam die TT-Line verschiedene Konkurrenten: Dazu gehören die Fähren von Rostock nach Gedser (seit 1990), von Rostock nach Trelleborg (seit 1992) sowie von Travemünde nach Malmö (seit 2008). Die TT-Line stieg 1996 in die Linie Rostock – Trelleborg ein, auf der sie zwischenzeitlich mit ihrer Konkurrenz kooperierte.

Der Fährhafen Travemünde gehört zur Stadt Lübeck und ist von Hamburg aus über die Bundesautobahn 1 sowie von Berlin aus über die A20 zu erreichen. Eine direkte Autobahnanbindung besteht zwar nicht, die Bundesstraße 75 stellt allerdings einen guten Zubringer dar. Der Hafen ist auch als „Skandinavienkai“ bekannt, da von hier aus nicht nur Fähren nach Schweden auslaufen. Es gibt auch Verbindungen nach Finnland und ins Baltikum, wobei diese Regionen genau genommen nicht zu Skandinavien gehören.

Travemünde – Trelleborg: Tickets & Preisübersicht

Damit Du Dir einen Eindruck von der Preisgestaltung bei TT-Line verschaffen kannst, habe ich eine kleine Übersicht zusammengestellt. Die Preise gehen von folgendem Rechenbeispiel aus: 1 Erwachsener mit Fahrzeug für eine einfache Fahrt. Beachte, dass es regelmäßig Sparangebote gibt, die deutlich unter den angegebenen Ab-Preisen liegen können! Andererseits fallen für telefonische bzw. schriftliche Buchungen oder Buchungen am Fährterminal Gebühren in Höhe von 14 Euro an (Stand: Juli 2019, ohne Gewähr).

PreisgruppeHochsaisonNebensaison
Wohnmobil >6mab ca. 120 Euroab ca. 50 Euro
Wohnmobil <6mab ca. 110 Euroab ca. 40 Euro
Pkw + Anhänger >10mab ca. 95 Euroab ca. 60 Euro
Pkw oder Pkw + Anhänger <10mab ca. 85 Euroab ca. 40 Euro
Motorradab ca. 40 Euroab ca. 40 Euro
Fahrradab ca. 35 Euroab ca. 35 Euro

Die Überfahrt von Travemünde nach Malmö dauert tagsüber 6 Stunden und nachts je nach Abfahrtszeit bis zu 9 Stunden. TT-Line weist darauf hin, dass unter Umständen kurze Ladestopps im Fährhafen Rostock-Warnemünde eingelegt werden. Die Lübecker Reederei setzt auf der Linie nach eigenen Angaben sechs Schiffe ein: M/S Peter Pan, Nils Holgersson, Huckleberry Finn, Robin Hood, Tom Sawyer und Nils Dacke. Bei Nachtfahrten ab 2o Uhr ist die Reservierung einer Kabine, eines Ruhesessels oder eines Pullman-Sessels erforderlich. Für Passagiere mit Haustieren werden spezielle Kabinen angeboten.

Unterkünfte in und um Travemünde

Wenn Du die Nachtfahrt umgehen und stattdessen an Land übernachten möchtest, gibt es bei Travemünde mehrere verkehrsgünstig gelegene Hotels. Allerdings solltest Du bedenken, dass es sich hier um eine beliebte Urlaubsregion handelt und das Preisniveau entsprechend hoch ist:

  • Hotel „Grüner Jäger“, Ivendorfer Landstraße 40-42, 23570 Lübeck
  • Hotel „Waldhusen“, Waldhusener Weg 22, 23569 Lübeck
  • Motel „Ostsee Lodge“, Offendorfer Str. 5, 23626 Ratekau

Für Campingtouristen eignet sich der Campingplatz Travemünde-Ivendorf, welcher unweit des Fährhafens im Lübecker Stadtteil Ivendorf liegt. Er bietet einfache Zeltplätze ebenso wie Stellplätze für Pkw mit Wohnwagen oder Wohnmobile. Nach schwedischem Vorbild stehen auch Stugas in mehreren Komfortstufen zur Verfügung. Originell sind die Schlaffässer und die Bagpackerhütten. Zu den Vorzügen des Areals gehören außerdem ein Naturschwimmteich und ein kleines Schwimmbecken für Kinder.

Unterkünfte in und um Trelleborg

TT-Fähren in Trelleborg
Die Linie nach Trelleborg bedient TT-Line mit bis zu 6 Schiffen © Foto: TT-Line.com

Der Fährhafen Trelleborg liegt direkt im Stadtgebiet der schwedischen Kleinstadt. Bei der Ausfahrt beginnt die Europastraße 6, welche für Skandinavienurlauber eine besondere Bedeutung besitzt: Sie führt entlang der schwedischen Westküste nach Oslo und weiter bis nach Nordnorwegen. Wenn Du Ziele an der östlichen Küste von Schweden ansteuern willst, folgst Du ab Trelleborg der Reichsstraße 9. Ziele im Inland respektive in der Provinz Schonen erreichst Du über die Straße 108. Direkt in Hafennähe liegen die drei Hotels der Stadt:

  • Hotel „Magasinet“ Clarion Collection, Hamngatan 9, 231 42 Trelleborg
  • Hotell „Dannegården“, Strandgatan 32, 231 62 Trelleborg
  • Best Western Hotel „Hansa“, Corfitz-Beck-Friisgatan 3, 231 42 Trelleborg

Dazu gibt es noch das schlichte Hotel „Nightstop“ in der Östergatan 59 sowie das Bed & Breakfast „Svea“ auf dem Kapellplan 7. Der nächstgelegene Campingplatz ist „Trelleborg Strand“, am Stadtrand in Richtung Ystad. Dieser ist allerdings nur von Mai bis Ende September geöffnet – im Zweifelsfall lieber rechtzeitig erkundigen! Das Tolle an dem Platz ist der direkte Strandzugang mit Badesteg. Es gibt Zeltplätze sowie reichlich Stellplätze für Pkw mit Wohnwagen und Wohnmobile. Außerdem können eine Reihe von Campingstugas gemietet werden. Sollte der Platz ausgebucht sein, gibt es ein Stück weiter östlich noch eine Alternative: „Nybrostrands Camping“. Dieser ist ganzjährig buchbar. Du solltest allerdings keine Berührungsängste mit religiösen Gemeinschaften haben, denn der Platz wird von der Equmenia betrieben. Sie ist eine der größten kirchlichen Jugendorganisationen Schwedens.

Beachte, dass diese und weitere Campingplätze in der Region während der Hochsaison von Juni bis August stark ausgelastet sind. Ich würde Dir deshalb zum Vorbuchen raten. Das ist auf jeden Fall komfortabler, als nach einer langen Fährüberfahrt mühselig nach einem freien Platz suchen zu müssen!

Häufige Fragen zur Fähre Travemünde – Trelleborg

Falls Du zum ersten Mal mit der TT-Line reisen möchtest oder einfach grundlegende Fragen zu dieser Fährlinie hast, habe ich Dir im Folgenden ein kleines FAQ zusammengestellt:

    Fähre Travemünde – Trelleborg Check-In? – Zu allen Abfahrten schließt der Check-In dreißig Minuten vor der offiziellen Abfahrtszeit. Bei den Nachtfähren beginnt der Check-In besonders früh.
    Fähre Travemünde – Trelleborg mit Hund? – Dein Haustier ist bei TT-Line willkommen, wenn Du es bereits bei der Buchung angibst. Beachte, dass Du die geltenden Einreisevorschriften für Schweden einhältst. Weder bei Tag- noch bei Nachtfahrten ist es erlaubt, Hunde und andere Haustiere in den Pkws oder Wohnmobilen an Bord zu belassen. Sie müssen mit in Kabinen untergebracht werden. An Bord müssen Hunde an der kurzen Leine geführt werden. Bestimmte Bereiche der Fähren dürfen nicht mit Hunden betreten werden.
    Fähre Travemünde – Trelleborg mit Kabine? – Die Reservierung eines Rückzugsbereichs ist bei Nachtfahrten erforderlich. Soll es kein Ruhesessel sein, bieten die Fähren von TT-Line Außen- und Innenkabinen mit eigener Dusche, WC und Föhn. Einige Kabinen sind barrierefrei gestaltet. Bei Tagesfahrten stehen Dir Kabinen ab der ersten Stunde nach der Abfahrt und bis eine Stunde vor Ankunft zur Verfügung.
    Fähre Travemünde – Trelleborg Entfernung? – Luftlinie beträgt die Entfernung zwischen beiden Häfen ca. 215 Kilometer.
    Fähre Travemünde – Trelleborg Adresse? – Skandinavienkai, Zum Hafenplatz 1, 23570 Lübeck-Travemünde sowie Travemündebron, Hamngatan 9, 23 122 Trelleborg

Sind noch nicht alle Deiner Fragen zu dieser Fährverbindung beantwortet? Dann nutze gerne die Kommentarfunktion unter dem Beitrag!

Sei so nett und gib diesem Beitrag eine Bewertung!

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Solve : *
23 − 10 =