Mit BroBizz® & BroPas nach Schweden: So funktioniert es!

Kontrollstation für BroBizz & BroPas
Mit dem ØresundBizz kann man nicht nur die Öresundbrücke schnell und günstig überqueren

Du bist auf der Suche nach dem preisgünstigsten Weg in Dein Lieblingsurlaubsland? Dann planst Du bestimmt mit einer Fahrt über die Öresundbrücke. In Kombination mit den Schwedenfähren von Puttgarden oder Rostock bildet sie eine der billigsten Selbstfahrer-Routen nach Skandinavien, die es jemals gab. Grund dafür ist: „BroPas“. Das Abonnement für die Öresundbrücke rechnet sich bereits ab der ersten Hin- und Rückfahrt – das heißt für Auto- und Wohnmobiltouristen, die die Brücke mindestens einmal als An- und Abreiseweg nutzen. Das Abo kann nach dem Urlaub jederzeit wieder gekündigt werden.

Mit Stena Line ohne BroPas reisen

Das BroPas Abo für die Öresundbrücke – wann lohnt es sich?

Und das geht so: Der Preis für das Abo beträgt aktuell ca. 42 Euro. Bei der einfachen Hin- und Rückfahrt wären das also 21 Euro zusätzlich zum ermäßigten Tarif. Das ergibt grob überschlagen plusminus Null. Ab der dritten Überfahrt kannst Du den ermäßigten Betrag jedoch als Ersparnis verbuchen. Und das jedes Mal. So hast Du schnell über vierzig Euro gespart und das Abo komplett refinanziert. Hier die Rechenbeispiele für die verschiedenen Fahrzeuge:

Öresundbrücke mit ...Einfache Fahrt normalEinfache Fahrt mit BroPasBroPas refinanziert nach ...
Pkw bis 6mca. 59 Euroca. 23 Eurogut 3 Überfahrten
Pkw ab 6m oder Wohnmobilca. 118 Euroca. 46 Eurogut 2 Überfahrten
Motorradca. 28 Euroca. 10 Eurogut 5 Überfahrten

(Stand: Januar 2019)

Der BroPas kann direkt bei der Betreibergesellschaft der Öresundbrücke, aber auch über andere Anbieter online gebucht werden. Bei der Buchung kannst Du zwischen folgenden Optionen wählen:

  1. Kennzeichen zuordnen: Du gibst das Autokennzeichen an, damit das Abo eindeutig einem Fahrzeug zugeordnet werden kann. Fährst Du über die Brücke, wird das Kennzeichen an der Mautstation automatisch erkannt und die Maut in Rechnung gestellt.
  2. Transponder bestellen: Du bestellst einen Transponder, der bei der Überfahrt über die Brücke im Fahrzeug mitgeführt werden muss. Am besten platzierst Du ihn hinter der Windschutzscheibe. Der Transponder wird an den Mautstellen automatisch erkannt und die Maut in Rechnung gestellt.
  3. Transponder zuordnen: Du verfügst bereits über einen Transponder, der einem Vertrag für eine andere Mautpassage zugeordnet ist? Dann besteht die Möglichkeit, diesen auch dem BroPas-System zuzuordnen.

Bei der Überfahrt musst Du als Abonnent nichts weiter tun, außer darauf zu achten, dass Du in der ensprechenden Spur fährst. Auf der Öresundbrücke sind diese mit dem Hinweis „ØresundBizz®“ versehen – so heißt der Transponder offiziell. Du erkennst die korrekten Fahrspuren auch an der Farbe Grün. Solltest Du aus Versehen in die falsche Spur geraten sein, kannst Du Dich an der Mautstation beim Personal bemerkbar machen. Es gibt für alles eine Lösung.

ØresundBizz®, BroBizz® und EasyGo – was steckt dahinter?

Wohnmobilreise mit BroPas günstiger
BroBizz® ist interessant für alle, die in Dänemark UND Schweden mit Auto oder Wohnmobil auf Tour gehen (Bild in Lizenz von travel3000 – stock.adobe.com)

Angesichts der verschiedenen Mautsysteme kommt man als Außenstehender schnell durcheinander. Der BroPas ist ein Angebot, das für die Öresundbrücke gilt. Aber sein Prinzip ist weit verbreitet. Der dazugehörige Transponder ØresundBizz® wird auch an Mautstellen im übrigen Skandinavien erkannt. In diesen Ländern ist das EasyGo Basic System etabliert. Dieses erkennt neben ØresundBizz® noch weitere Transponder: BroBizz® von BroBizz A/S, den norwegischen AutoPASS sowie AutoBizz von Scandlines. Voraussetzung für die Teilnahme an EasyGo Basic ist, dass Dein Fahrzeug nicht mehr als 3,5 Tonnen wiegt. Für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen gibt es Easy Go+.

Wenn Du Dich also einmal für BroPas angemeldet hast und den ØresundBizz® Transponder im Auto mitführst, kannst Du in ganz Skandinavien die schnellen Spuren der Mautstellen nutzen. „Kein Umstellen der Geräte mehr, keine Stopps an Mautstellen, einfache elektronische Bezahlung bei drei Währungen und keine zusätzlichen Verträge in den jeweiligen Ländern …“ so formulieren es die Initiatoren des Systems. Wie aber bezahlt man bei EasyGo Basic, wenn man weitere gebührenpflichtige Verkehrswege nutzt – und nicht nur die Öresundbrücke? Die Antwort lautet: per Rechnung. Der Anbieter Deines Transponders sendet sie Dir im Nachgang zu. Er geht während Deiner Reise für Dich in Vorkasse, wenn man so will. Zur Kostentransparenz werden in den Rechnungen selbstverständlich die Mautstelle und der Zeitpunkt Ihrer Nutzung festgehalten.

Alternative zum BroPas Abo

BroBizz® – Vor- & Nachteile für Schwedenreisende

Wie oben erwähnt, gibt es auch Transponder von BroBizz®. Diese sind genauso zu handhaben wie ØresundBizz®, werden allerdings nicht von den Betreibern der Öresundbrücke, sondern von der dänischen BroBizz A/S ausgegeben. Um die Preisvergünstigung auf der Öresundbrücke zu nutzen, musst Du den BroPas buchen. (Nicht verwechseln!) Die BroBizz® werden zwar an den Mautstellen der Öresundbrücke erkannt, aber ohne den BroPas-Rabatt abgerechnet. Ein BroBizz® Vertrag ohne BroPas macht für Schwedenurlauber also wenig Sinn. Ansonsten bietet BroBizz® viele Vorteile – in erster Linie für alle, die vor oder nach ihrer Schwedenreise länger in Dänemark unterwegs sind. Hier die wichtigsten von ihnen im Überblick:

  1. Du brauchst weder Dänische und Schwedische Kronen, noch eine Kreditkarte, um in den Ländern kostenpflichtige Verkehrswege zu bezahlen.
  2. Du kannst BroBizz® an allen Mautstellen in Dänemark benutzen, darunter auch bei der Storebaeltbrücke. (Für die Citymaut in Göteborg und Stockholm wird kein BroBizz® benötigt.)
  3. Du kannst BroBizz® bei den Fähren zwischen Deutschland, Dänemark und Schweden benutzen und dadurch bequem einchecken.
  4. Du kannst BroBizz® auch an der Mautstelle der Svinesundbrücke zwischen Schweden und Norwegen benutzen.
  5. Du kannst an den Flughäfen Kastrup und Billund parken und bequem mit BroBizz® bezahlen.
  6. Du kannst in den EasyPark Parkhäusern der großen dänischen Städte bequem mit BroBizz® und der EasyPark App bezahlen.
  7. Du kannst als BroBizz® Nutzer von Rabatten profitieren, die einige Maut- und Bezahlsysteme in Dänemark einräumen. Informiere Dich bei den Betreibern.

Dies ist auch ein gutes Schlusswort: Eine eigene Recherche ist allen Unerfahrenen unbedingt zu empfehlen. Rechnet das Ganze lieber einmal durch! Das Thema Transponder ist nicht nur für Schwedenerstlinge sehr verwirrend. Ich hatte selbst Mühe, mir einen Überblick zu verschaffen. Wenn dieser Beitrag Fragen bei Dir aufgeworfen hat, kann ich das also gut verstehen. Nutze dafür gerne die Kommentarfunktion!

Sei so nett und gib diesem Beitrag eine Bewertung!

Bewertung 4.4 Sterne aus 95 Meinungen

162 Kommentare

  1. Hallo Schwedenfreund

    Das Prinzip von Brobizz und BroPas habe ich verstanden und möchte ich nutzen. Meine Frage ist: Geht das ganze mit einem Wohnmobil von 6,30m Länge aber nicht mehr wie 3500kg.?

    1. Hej Guido,
      leider verstehe ich die Frage nicht: Das Wohnmobil soll zu leicht für die Bezahlsysteme sein?
      Blau-gelbe Grüße – S.

  2. Woher bekomme ich denn die RegistryNumber für den BroPas und welche Brücken(mit entsprechenden Mautsysthemen) muss ich auf den Weg nach Fågelmara, 370 45, Schweden passieren und woher bekomme ich die Mautsystheme?

    1. Hej Steffen,
      also um grundsätzlichen Missverständnissen zuvorzukommen: Die Öresundbrücke ist nur EINE Option, um nach Schweden zu kommen. Nach Fågelmara könnte man auch verschiedene Schwedenfähren nehmen, z.B. jene von Gdynia nach Karlskrona. Zu Deiner Frage: Wenn Du mit einer Fähre nach Dänemark reist, sollte die Öresundbrücke genügen. Und für diese kannst Du den BroPas buchen. Mit weiteren Mautsystemen musst Du Dich bis Fågelmara nicht befassen.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  3. Hej, unser Sohn zieht für zwei Jahre nach Schweden und wir wollen ebenfalls den Vorteil von bropas nutzen. EIGENTLICH!
    Nach mehrmaligen Bezahlversuchen mit Mastercard und keine TAN Nummer akzeptiert wurde, haben wir unser Kreditkartenunternehmen wie auch unsere Hausbank kontaktiert.
    Diese haben die Karte wieder freigeschaltet und wir haben erneut versucht, den bropas zu buchen. Nun kam man jedoch gar nicht mehr bis zum bezahlvorgang.das Kundenkonto ist offensichtlich gesperrt.
    Gestern haben wir dann per Mail Kontakt zur öresundbrücken-Gesellschaft aufgenommen, um das Konto wieder freischalten zu lassen.
    Dir Antwort war ernüchternd: das bezahlsystem wird von Payex durchgeführt, offensichtlich besteht mit deutschen Banken ein gesondertes Abkommen, das Anfang Juli geändert wurde. Fakt ist, dass das „ACS“ den Zugriff ablehnt. Die Freigabe zu erhalten scheint gemäß der Ausführung etwas kompliziert zu sein und da wir Freitag fahren wollen, nicht mehr möglich.
    Hat Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Wir sind ziemlich frustriert und hoffen jetzt nur noch, dass es an der Mautstelle nicht ähnliche Probleme geben wird.

    1. Hallo Uli,
      ja, uns hat es auch getroffen. Aus Zeitgründen leider viel zu spät um die Buchung der Brücken gekümmert, und nun das Problem mit der Kreditkarte.
      Die Betreibergesellschaft hat mir das Problem auf Anfrage freundlich und sehr ausführlich geschildert und mir den Tipp gegeben, ich möge doch erst bei BroBizz A/S einen Vertrag abschließen und danach bei der Oresundsbron den BroPass-Vertrag.
      Fein, dachte ich, buche ich bei BroBizz doch einfach „PayByPlate“ (für die Zusendung des Chips ist es ja zu spät) – denkste, denn PayByPlate wiederum kann man bei BroBizz nur für dänische Kennzeichen buchen.
      Zur Vermeidung weiterer Zeitverschwendung buche ich ein Online-Ticket für die Oeresundbrücke, und für die Storebaeltbrücke muss ich halt auf Rabatte verzichten. Das ist ärgerlich aber kein Drama, die Mehrkosten werden am Ende wahrscheinlich kaum auffallen, bei der Gesamtrechnung für den Urlaub. Beim nächsten Mal ist man schlauer 😉

  4. Hallo,

    wahrscheinlich wurde die Frage schon einige Male gestellt.
    Ich habe auf der Seite der Öresundbrücke den Bropas abgeschlossen und den Öresundbizz Transponder bekommen. Kann ich mit diesem Transponder auch die entsprechende Fahrspur über die Storebaeltbrücke in Dänemark nutzen? Wird die Maut für die Storebaelt dann auch über die hinterlegte Kreditkarte abgebucht?
    Danke im Voraus.
    Gruß Jan

    1. Hej Jan,

      also ich muss meinem Vorredner wiedersprechen.
      Der Öresundbizz über den Bropas funktioniert auch auf der Storebaelt Brücke.
      Wir waren erst jetzt im Juli in Schweden um uns Immobilen anzuschauen und auch ich hatte ein wenig bedenken ob es funktioniert, aber keine Sorge es klappt!!!

      Viele Grüße

      Jens

  5. Hallo, wir möchten diesen Donnerstag nach Dänemark und bleiben bis Sonntag. Während dieser Tage möchten wir beide Brücken benutzen und ich möchte auch das Abo BroBizz&BroPfas abschließen. Nur leider kann mir bestimmt der BroBizz nicht bis Donnerstag geliefert werden. Kann ich trotzdem beide Brücken mit Vergünstigung überqueren? Wie mache ich es dann?
    Vielen Dank
    LG

  6. Hallo Schwedenurlauber, ich habe einen BROBiZZ beantragt,was mache ich wenn der Transponder nicht zur richtigen Abreisezeit eintrifft? Danke

    1. Hej Heidi,
      wenn der Transponder nicht mehr rechtzeitig eintrifft, solltest Du online in Deinem Account PayByPlate hinterlegen bzw. aktivieren. Dann wird per Kennzeichen abgerechnet.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  7. Hallo zusammen,
    ich versuchte gerade einKonto mit Pay by plate für ein schweizer Nummernschild zu registrieren.
    Das scheint zur Zeit nicht möglich zu sein.
    Jetzt habe ich mal die Helplnine angeschrieben, da ich nirgends die Bedingungen zum Erhalt eines Pay by plate Kontos gefunden habe.
    Beste Grüsse aus der Schweiz

  8. Moin Moin,
    ich wollte mal meine Erfahrung teilen. Ich bin mit einem Mietwagen von HH durch ganz Norwegen gefahren. Ich habe ein BroBizz bestellt und am Tag der Abreise das Kennzeichen in der App eingetragen sowie ein BroPas Abo abgeschlossen. Hat alles super funktioniert. Bis auf eine Ausnahme… Die City Maut in Göteborg. Da kam eine Rechnung vom Autovermieter. Ich habe gedacht das alles vom BroBizz erfasst wird. Leider muss man sich offenbar für die City Maut auf der Seite epass24.com registrieren. Ich habe es jetzt nachträglich gemacht damit die Rückfahrt nicht wieder beim Autovermieter landet.
    Beste Grüße Jan

    1. Hej Jan,
      danke für Deine Nachricht und Deinen Erfahrungsbericht. Im Beitrag habe ich alle Vorteile des BroBizz-Systems für Schwedenurlauber aufgelistet. Die Citymaut zählt nicht dazu. Dabei handelt es sich um ein eigenes Mautsystem. Sowohl in Göteborg, als auch in Stockholm. Es scheint wichtig, das hier noch einmal zu erwähnen. Deshalb habe ich den Beitrag ergänzt.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  9. Hallo,
    ich brauche unbedingt Hilfe .
    Ich wollte diesen BroPas bestellen, es klappt aber nicht.
    bin auf BroPas bestellen gegangen .
    hab mein Kennzeichen, Adresse ,Handy NR und Email Adresse angeben.
    bestätigt das ich die 310 DKK bezahlen möchte und über 16 Jahre alt bin.
    jetzt passiert nichts mehr ,ich bekomme auch keine E-Mail zugeschickt.
    Ich weiß jetzt nicht hab ich den pass gekauft oder nicht ???
    Warum muss das so kompliziert gemacht werden ?????
    Vielleicht kann mir ja einer weiter helfen .
    LG Nina

    1. Hej Nina,
      tut mir Leid, dass da etwas schiefging. Bei Fragen zum Bestellprozess kann ich Dich nur an den Anbieter verweisen: oresundsbron.com/de/kontakt
      Blau-gelbe Grüße – S.

  10. Hallo Schwedenurlauber,ich möchte mit meinem PKW Ende August nach Schweden über Öresund und Störebelt und nach 10 Tagen wieder zurück. Ich habe schon viel gelesen und bin verwirrt ( Bropas Biz zusw). In welcher Reihenfolge und wie bestelle ich übers Internet mir die günstigsten Tarife?. Danke sehr.

    1. Hej Heidi,
      wie schon in den Kommentaren zum Beitrag „Öresundbrücke“ geschrieben, sollte die günstigste Konstellation sein: 1. BroBizz abschließen. 2. BroPas dazubuchen. Dann bekommst Du für beide Brücken Rabatte, die nicht auf anderem Wege zu erzielen sind.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  11. Hallo,
    wir möchten mit zwei Wohnmobile von Dänemark nach Schweden über die Große Belt Brücke und Öresundbrücke..
    Nun meine Frage muss ich jetzt beide Abos BroPas und BroBizz abschließen und könnt ihr mir die genaue GESAMTSUMME sagen.??
    Ich blicke da nicht wirklich durch.
    LG

    1. Hej Klinki,
      erstmal ist es ja so, dass niemand ein Abo abschließen muss, um die Brücken zu nutzen. Etwas flapsig gesagt: Skandinavien ist ohnehin kein Reiseziel für Sparfüchse. Wenn man plant, zwei, drei oder mehr Wochen im Norden unterwegs zu sein, gibt es in anderen Bereichen weitaus mehr Einsparpotenzial als bei der Brückenmaut. Aber zurück zu Deiner Frage: Mit BroBizz kannst Du bei beiden Brücken die BroBizz-Fahrspuren nutzen. Hast Du Dich für BroBizz angemeldet, kannst Du anschließend bei BroPas das Abo buchen und den Transponder von BroBizz hinterlegen. Für den Club Storebaelt bist Du automatisch angemeldet.

      Die Preise für beide Brücken sind hier storebaelt.dk/deutsch und hier oresundsbron.com/de/preise zu finden. Bei der Storebaeltbrücke entscheidet das Gewicht der Wohnmobile über den genauen Preis, bei der Öresundbrücke kommt es auf die Länge an.
      Blau-gelbe Grüße – S.

      1. Hallo Schwedenurlauber,

        wir starten kommenden Mo von HH über DK und S nach Norwegen. Wir wollen die beiden Brücken nützen, haben aber noch keinen Transponder bestellt.
        Dazu zwei Fragen:
        Reicht es, die Autonummer anzugeben, damit die Maut passend zugeordnet wird?
        (der Transponder erreicht uns ja sicher nicht mehr vor der Abfahrt…)

        Wir nützen ein Mietauto und kennen da auch schon das Kennzeichen. Wie stelle ich sicher, dass ich nicht die Maut des nächsten Nutzers mitbezahle?

        Vielen Dank für deine Antwort

        CS

        1. Hej Christian,
          es reicht, die Autonummer bei Vertragsschluss anzugeben. Und nach der Reise würde ich das zugewiesene Kennzeichen aus dem Vertrag entfernen. Dann sollte nichts schiefgehen, wenn das Auto mit einem anderen Mieter über die Brücke fährt.
          Blau-gelbe Grüße – S.

  12. Hallo, ich habe mal eine Frage zum BroBizz und BroPass!
    Wir fahren am Mittwoch, 24.07. mit 3 Elektroautos nach Norwegen über die beiden Brücken in Dänemark. Weiss jemand ob es auch eine Möglichkeit gibt den Transponder an einer Mautstation, oder irgendwo auf dem Weg von Hamburg nach Dänemark, abzuholen ? Wenn wir ihn jetzt bestellen kommt er definitiv nicht rechtzeitig bei uns an…

    Danke und Grüße
    Kasimir von FoxCar

  13. Letzte Woche haben wir zweimal die Öresundbrücke mit Pkw/Anhänger überfahren.
    Uns wurde an den Zahlstellen mitgeteilt, man könne rückwirkend einen Bropass Vertrag abschliessen und bekäme dann zuviel gezahlte Gebühren erstattet.
    Nun versuche ich online einen Bropass Vertrag abzuschliessen und es scheitert daran, dass man nur mit Kreditkarte oder „PayEx“ zahlen kann… Meine V-pay card (früher „EC-Karte“) wird nicht akzeptiert, – Bankeinzug wird nicht angeboten, in Deutschland normale Zahlarten wie PayPal oder BestSign werden ebenfalls nicht angeboten.

  14. Moin zusammen, hatten Probleme mit der Bestellung des BroPas/BizzCoin per Kreditkarte. Die Betreiber haben teilweise Probleme mit deutschen Karten. Betrifft anscheinend hauptsächlich Karten von Santander und Sparkasse. Die Betroffenen müssen sich bei Ihrem Kreditkartenbetreiber melden und dort kann das Problem behoben werden. Oder, was ich jetzt gemacht habe über die dänische Seite machen. Dort war das problemlos möglich den BizzCoin zu bestellen. Anschließend wird man zur Öresundbrücke weitergeleitet und kann dort den BizzCoin mit dem BroPas ohne Probleme verbinden. Hoffe das war verständlich 😉

    1. Hallo Kai,

      vielen Dank für Ihren Beitrag! Wir fahren seit 2003 mindestens 1 x im Jahr mit dem Wohnmobil nach Schweden. Die ersten Jahre mit der Fähre von Sassnitz nach Trelleborg und zurück. Seit 2009 immer mit Hund. Das Niveau (Sauberkeit, Service etc.) der Fähre von Sassnitz hat sich in den letzten Jahren stark verschlechtert. Auch die aktuelle Abfahrzeit (Mittag) ist „unter aller S..“) Aus diesem Grund und wegen des Hundes bevorzugen wir die Route Rostock- Gedser und zurück. Seit 2014 habe ich auf Anraten von deutschen Auswanderern (auf Campingplatz Vaxjö kennengelernt) einen BroPas. Die An- und Abreisen waren jetzt genial:
      2 Stunden Fahrt vom Wohnort nach Rostock, Shoppen im Bordershop, 2 Stunden Fährfahrt mit Essen und Bordshop, knappe 2 Stunden Fahrt durch Dänemark zur Öresundbrücke und dann die herrliche Überfahrt… und der Urlaub beginnt.

      Am 22.07.2019 wollte ich meine neue Kreditkarte anmelden- wir bei Ihnen unmöglich (ich bin Sparkassenkunde)
      Da meine alte Kreditkarte mit dem Gültigkeitsdatum abgelaufen war, war mein BroPas blockiert und wäre somit nicht nutzbar..
      Nach 3 Tagen telefonieren u.a. mit der Öresundbrücke (natürlich nur in englisch 🙁 ) der Sparkasse und Kartenbetreiber- Kreditkarte, war ich fast am verzweifeln. Die deutschen Banken können angeblich nicht helfen- es ist nach deren Aussage ein technisches Problem beim Betreiber der Brücke. Nach nochmaligen Anruf, bekam ich eine nette E- Mail aus dem Kundencenter der Öresundbrücke. Darin der Hinweis, über Dänemark (BroBizz) einen neuen Vertrag zu machen und mit BroPas zu verknüpfen. Hat reibungslos funktioniert!!! Wir wollen am 08.08.2019 wieder nach Schweden. Hoffe das der neue Transponder (BIZZCoin) rechtzeitig ankommt- soll 10 Werktage dauern.

  15. Hallo, wir fahren Mitte August mit der Fähre nach Norwegen. Auf dem Heimweg wollen wir über Schweden, die Öresundbrücke und Dänemark fahren.
    Ich habe nun folgende Frage: Was brauchen wir, damit wir möglichst einfach auf allen Straßen, ob in Norwegen, Schweden oder Dänemark) die Maut bezahlen können? Bekommen wir den Transponder noch rechtzeitig?
    Vielen Dank und Gruß Bernd

    1. Hej Bernd,
      ich dachte, ich hätte Dir schon geantwortet. Tut mir Leid für die Verspätung. Am besten, Du buchst einen BroBizz-Transponder. Dieser sollte jetzt noch rechtzeitig kommen.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  16. Hallo, auch ich habe tagelang versucht mit verschiedenen Kreditkarten den BroPas-Vertrag abzuschließen und mit dem Kundendienst und auch meiner Bank eine Lösung zu finden. Geholfen hat bis jetzt keiner. Die DKB hat zugegeben, dass es in der Vergangenheit Probleme mit dem Anbieter Payex (verantwortlich für das verify for visa Verfahren? k.A.) gab und prüfe nun erneut. Das ist jetzt schon zwei Tage her. Nun habe ich auch einen BroBizz bestellt (wie vom Kundendienst BroPas vorgeschlagen), allerdings nur um den BroPas-Vertrag darüber abschließen zu können. Der BroBizz wird uns nicht mehr rechtzeitig erreichen. Nun hat sich das nächste Problem aufgetan. Ich kann in meinem BroPas-Account kein Nummernschild (Fehlermeldung: The agreement is not applicable for use of license plates because of its status) hinzufügen, weiß aber auch nicht, ob das jetzt schon automatisch hinterlegt wurde. Ich habe jetzt noch einmal den BroPas-Kundendienst angeschrieben. Hat jemand hier Erfahrung? Dauert das einfach noch bis dort der Vertrag richtig freigeschalten ist?

    1. Hej Anja,
      kannst Du Dich einloggen? Dann müsstest Du in Deinem Account sehen können, ob der Vertrag aktiv ist.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  17. Kann man den BroPas auch fünf Tage vor Urlaubsantritt beantragen? Also z.B. heute abonieren und Samstag die Brücke benutzen? Ich würde einfach mein Kennzeichen angeben. Danke.

    1. Hej Claudio,
      ja, genau für solche kurzfristigen Buchungen gibt es die Möglichkeit, das Kennzeichen zu hinterlegen und auf den Transponder zu verzichten.
      Blau-gelbe Grüße – S.

        1. Hej,
          das kann nicht stimmen. Die Betreiber sagen: „You can put a German license Plate on the BroPas agreement, that is no problem.“
          Blau-gelbe Grüße – S.

          1. Versuche es auch gerade, es erscheint die Meldung „Es ist nicht möglich, PayByPlate mit einem Nummernschild des gewählten Landes zu bestellen.“ …

          2. Hej Sven,
            es kann sich um ein temporäres Problem handeln. Bei Fragen und Problemen rund um den Bestellprozess kann ich nur an die Betreiber verweisen: brobizz.com/de Es ist dort möglich, telefonisch, per Facebook oder über den Chat nachzufragen.
            Blau-gelbe Grüße – S.

  18. Hallo,
    vielen Dank für die vielen Tipps.
    Den BroPas werden wir bestellen. Wir interessieren uns aber darüber hinaus auch für den Club Storebaelt, um auch bei der Überfahrt über den Großen Belt Rabatte zu erhalten. Hierüber kann ich aber, auch auf storebaelt.dk, nichts finden. Wer kann weiterhelfen?
    Danke und beste Grüße
    Katrin

    1. Hej Katrin,
      warum auch immer, aber es gibt tatsächlich keine deutschsprachige Infoseite über Club Storebaelt. Man kann sich über dieses Formular dafür anmelden: storebaelt.dk/brobizz/bestil-brobizzfritid (Länderauswahl: „Tyskland“ für Deutschland) Die Konditionen sind nur auf Dänisch nachzulesen.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  19. Moin,

    ich hab mir jetzt den BroPas gebucht. Allerdings finde ich keine Möglichkeit anzugeben, dass ich den BroPas für ein Wohnmobil benötige.
    Wo gebe ich dies an…??

    Danke und Grüße

    1. Hej Lefdi,
      es genügt, wenn Du das Kennzeichen des Wohnmobils angibst bzw. den Transponder einrichtest. Sollte Dein Wohnmobil mehr als 3,5 Tonnen wiegen, brauchst Du wahrscheinlich ein EasyGo+ Bizz. Dieses kannst Du bei Brobizz.com bestellen. Anschließend musst Du die Transpondernummer an die Betreiber der Öresundbrücke mailen, damit sie die Nummer mit Deinem BroPas-Vertrag verknüpfen können. Alles klar?
      Blau-gelbe Grüße – S.

  20. Hallo ! Ich werde im August das erste Mal in meinem Leben nördlich von Hamburg mit einem Wohnmobil kürzer als 6 meter aber schwerer als 3,5 To unterwegs sein. Da ich auch in Österreich fahren möchte weiß ich jetzt, dass ich bei BroBizz A/S wohl easygo + bestellen muss. Was ist aber jetzt mit der Öresundbrücke? Muss ich dafür jetzt ein extra Abo abschließen um Ersparnis zu bekommen ? Erhalte ich dann ein weiteres Gerät (BroBizz) ? Habe ich dann 2 Geräte ? Oder integriert man dann das Brücken-Abo (irgendwie) in das easygo+ gerät ? Ich möchte es so einfach wie möglich haben und Beträge automatisch eingezogen bekommen….. ob ich Fähren nutze weiß ich noch nicht…Kannst du es mir nochmal kurz erläutern ? 🙂

    1. Hej Michaela,
      ein BroBizz-Transponder wird auf der Öresundbrücke erkannt. Um den Rabatt zu erhalten, musst Du ein BroPas Abonnement abschließen. Ansonsten bezahlst Du den normalen Preis. Der Vorteil des Transponders besteht lediglich darin, dass Du die schnelle Spur in der Mautstation nutzen kannst. Einen weiteren Transponder benötigst Du nicht, wenn Du Deinen aktuellen Transponder beim Abschluss des BroPas angibst.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  21. Hallo,
    wir fahren in Kürze mit 2 Autos über die Öresundbrücke. Ich habe jetzt einen Bropas-Vertrag und habe jetzt gelesen, ich kann auch 2 Fahrzeuge über den gleichen Vertrag laufen lassen. Ist das richtig und hat das schon mal jemand gemacht?

    1. Hej Antonia,
      ich habe mich bei den Betreibern erkundigt: Es ist möglich, mit einem Vertrag zwei Pkws über die Brücke zu fahren. Dazu musst Du ein zweites Kennzeichen zu Deinem Vertrag hinterlegen oder einen zweiten Transponder für den zweiten Pkw bestellen.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  22. Hallo und guten Tag,
    ich lese immer „Länge des Zugfahrzeugs“, kann jedoch keine Angaben bezüglich Gespann (KFZ inkl. Anhänger) finden.
    Wir möchten beruflich über die Storebaeltbrücke fahren,
    Der Kleintransporter sowie der Trailer haben JE 3,5 Tonnen zulässige Gesamtmasse, zusammen ist das Gespann ca. 14,5 meter lang und 2.70 hoch.
    hier meine Fragen:
    Was fallen für Kosten an?
    Benötigen wir Easy Go+
    MfG.
    1A-Motorrad-Transporte

    1. Hej Horst,
      ja, mit 5% Rabatt. Und Du wirst automatisch für den zum Zeitpunkt der Überfahrt günstigsten Tarif gebucht. Um an der Storebaeltbrücke 15% zu sparen, musst Du Dich für den Club Storebaelt anmelden.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  23. Hallo,
    das ist ja echt alles super einfach!!!
    Verlängert sich der BroPas Vertrag automatisch oder endet er nach einem Jahr?
    Bezieht sich die 3,5t-Grenze bei easygo nur auf das Zugfahrezeug oder das ganze Gespann mit WoWa? Wir fahren mit T5+WoWa.
    Diese easygo-Sache ist mir eh nicht so ganz klar. Geht das automatisch mit Bizz oder muss man sich auch da noch anmelden?
    Vielen Dank für die tolle Seite !!!
    Liebe Grüße aus der Eifel
    Heiko

    1. Hej Heiko,
      der BroPas-Vertrag verlängert sich automatisch, soweit ich weiß. Die 3,5t-Grenze bezieht sich auf das höchstzulässige Gesamtgewicht. Es sollte in der Zulassungsbescheinigung Teil I Deines T5 definiert sein. Zu Deiner letzten Frage: Nein, Du musst Dich nicht separat bei EasyGo melden, wenn Du ein BroPas-Abo abschließt.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  24. Intessante Beiträge! Ich bin schon etwas schlauer! Ich möchte mit meinen zwei Kindern allein in Dänemark und Schweden umherreisen. Doch eine Frage tut sich bei mir noch auf.
    Wenn ich ProBizz und Bro Pas bestellt habe, werden über diese auch andere Mautpflichtige Straßen damit verrechnet? Falls ich in Schweden verpasse irgendwo eine Plakette zu kaufen?

    Tolle Seite!
    Liebe Grüße Anja

    1. Hej Anja,
      in Schweden muss man nirgends eine Plakette kaufen. Die City-Maut in Göteborg und Stockholm hat ein eigenes Abrechnungssystem. Eigentlich bringt BroBizz Dir nur in Dänemark Vorteile, da Du hier u.a. mehrere kleinere Fähren nutzen kannst.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  25. Hallo, ich bin sehr dankbar für den Artikel aber leider auch sehr verwirrt. Wir (5 Personen) wollen im Juli die Fähre von Rostock nach Gedser nutzen und eine Woche später von Kopenhagen nach Malmö über die Öresundbrücke. Nach einem einwöchigen Aufenthalt in Schweden ist es geplant über die Öresundbrücke zurück zu fahren. Ich wollte einen Bropass bestellen, aber bin mir unsicher ob ich das Kennzeichen registrieren soll mit oder ohne Bizz? Kommen zu den 310 DKK weitere Kosten auf uns zu? Es gibt ja auch das Kombiticket mit Scandlines, allerdings kostet die Überfahrt dann 40 Euro oder? Ich bedanke mich ganz herzlich Anjenka

    1. Hej Anjenka,
      danke für Deine Frage. Aber es gibt einfach zu viele mögliche Szenarien, die man konstruieren kann und ich kann nicht für jeden Fall individuell kalkulieren, welches Verkehrsmittel sich lohnt und welches nicht. Zumal ja auch die Fahrzeuge variieren. Das muss man dann als Reisender eben selbst mal in die Hand nehmen. Schließlich kann ich mich ja auch verrechnen und keine Gewähr auf meinen Rat geben. Zu Deiner weiteren Frage: Ob man das Kennzeichen registrieren sollte oder nicht, ist nach den Neuerungen eine freie Entscheidung. Bei Mietwagen macht es sicher mehr Sinn, den Transponder zu nehmen. Bei Privatwagen, die vielleicht noch öfter mal über die Brücken fahren werden, reicht aus meiner Sicht das Kennzeichen. Ist eben bequemer.
      Viel Erfolg bei der Recherche und viel Spaß in Schweden!
      Blau-gelbe Grüße – S.

  26. So’n Mist… Da nicht nur Mastercards sondern auch Visa-Karten trotz aktivierter 3D-Security-Option abgelehnt werden und „Oeresundbron“-Betreiber mit heisser Kartoffel Ping-Pong spielt (Problem zumindest bei Mastercard/Pluscard bereits „eskaliert“ und geprüft), bleibt fraglich, wann/ob das seitens des Betreibers gelöst wird… 🙁
    Hoffnung stirbt zuletzt… 😉

    1. Hallo Frank,

      ich hatte das gleiche Problem mit meiner Mastercard bei Bestellung des Bropas. Ich habe denen daraufhin geschrieben und eine recht ausführliche Antwort erhalten, was es dort für technische Probleme gibt. Lösen muss die letztlich die heimische Bank.

      Es gab aber noch einen alternativen Tipp, nämlich einen dänischen BroBizz zu bestellen und anschließend dort den Bropas drauf zu buchen. brobizz.com/de/storebaelt Ich habe das gemacht, konnte diesmal auch problemlos mit Mastercard bezahlen und das dazubuchen der Storebeltbrücke ist problemlos möglich.

  27. Hej Hej,

    da auch meine Kreditkarte bei oresundsbron.com abgelehnt wird, wollte ich noch mal verifizieren, dass man auch den Bropas über brobizz buchen kann, so in einigen Kommentaren erwähnt. Warum ich das noch mal „blöd nachfrage“ ist, weil man auf der brobizz dazu leider nichts Brauchbares findet. Und einfach dort anmelden und 200 DKK, wenn ich am Ende doch nicht den Bropas bekomme, wäre blöd. Da ich mit Wohnwagen fahre, ist Bropas und die Ermäßigung schon echt wichtig.

    Kann jemand bestätigen, dass man nach der Anmeldung bei brobizz auch darüber den Bropas buchen kann (mit hoffentlich akzeptierter Kreditkarte)?

    Danke
    Hauke

    1. Hallo Hauke!
      Wir haben genau dasselbe Problem.
      Habe Bropas angeschrieben….eine Mail erhalten auf englisch.
      Ich versuche sie mal reinzukopieren. Danach würde ich sagen dass es funktioniert und Bropass sich das Geld dann von Brobizz wieder holt.
      Bist du da nun irgendwie weiter gekommen?
      Hast du es ausprobiert?
      Würde mich sehr interessieren.
      Viele Grüße!
      Manuels

  28. Hallo,

    wir wollen im Juli mit einem gemieteten VW-Bulli über die Brücken nach Schweden (also über Dänemark ohne Fähre).

    Wir haben bei BroPas angemeldet. Man müsste das Kennzeichen angeben. Bekommt man trotzdem bzw. immer einen Transponder zugeschickt?

    Kennzeichen aufgrund des Mietfahrzeuges besser entfernen?

    Alles sehr kompliziert irgendwie.

    Vielen Dank im Voraus

    1. Hej Matthias,
      man kann beim Abschluss des BroPas-Abos neuerdings auch auf den Transponder verzichten und nur das Kennzeichen hinterlegen. Da es sich um einen Mietwagen handelt, würde ich den Transponder allerdings bevorzugen und kein Kennzeichen hinterlegen.
      Blau-gelbe Grüße – S.

      Edit: Es ist möglich, ein Ablaufdatum für KfZ-Kennzeichen zu hinterlegen. Also müsste man mit einem Mietwagen das Ende der Mietdauer angeben, um sicherzugehen, dass der Wagen nicht später von jemand anderem über die Brücke gesteuert wird.

    2. Hallo,
      ich habe mich bei BroBas über mein Autokennzeichen angemeldet, ohne BroBizz, kann ich damit auch außer der Öresundbrücke auch über die Storebeltbrücke auf die grüne Spur fahren, oder geht das nur mit dem Transponder?

      1. Hej Hedwig,
        BroPas ist ein Abo, das sich nur auf die Öresundbrücke bezieht. Der Transponder für BroPas, also ÖresundBizz, kann hingegen auch an anderen Mautstellen wie der Storebaeltbrücke erkannt werden. Beantwortet das Deine Frage?
        Blau-gelbe Grüße – S.

  29. Hallöchen,
    je mehr ich über die ganze Sache lese um so verwirrter werde ich… Fahren kommendes Wochenende nach Schweden über den großen Belt und anschließend über die Öresund Brücke.
    Habe letzten Dienstag einen BroBizz-Vertrag abgeschlossen – mittlerweile sind auch die 200 DK von meiner Karte abgebucht worden. Nun warte ich also auf den Transponder (kann ich eigentlich irgendwo sehen, ob er mir zugeschickt worden, bzw. unterwegs ist?)
    Unter „Mein BroBizz“ habe ich das Kennzeichen meines Autos hinterlegt – falls der Transponder nun nicht kommt, wird dann mein Kennzeichen zur Zuordnung verwendet und über welchen Fahrstreifen muss ich dann fahren?
    Bin für eine Antwort schon jetztsehr Dankbar und schicke schöne Grüße
    Thomas

    1. Hej Thomas,
      wie Stefan weiter unten schon berichtet hat, genügt die Anmeldung eines Kennzeichens, um die Mautstation zu passieren. Die Betreiber der Öresundbrücke schreiben dazu: „Nachdem Sie Ihr Kennzeichen eingegeben haben, erkennt die Bezahlstation der Öresundbrücke automatisch Ihr Kennzeichen, wenn Sie über die Öresundbrücke fahren.“
      Blau-gelbe Grüße – S.

  30. Danke für die umfangreichen Infos! Ich habe trotzdem noch eine Frage, zu der ich noch keine Antwort gelesen habe: Wir planen eine Schwedenreise mit Wohnmobil und wollen über die Brücken fahren.Man schreibt bei der Storebeltbrücke, dass Womos mit einer Höhe über 2,70 m in der „Manualspur“ fahren müssen. Kann ich folgerichtig die BIZZspur dort nicht befahren?
    Danke und Gruß
    Martin

    1. Hej Martin,
      laut den Betreibern können Pkw und Pkw mit Wohnanhänger über 2,70 m die BroBizz Fahrspuren nutzen. Wohnmobile über 2,70 m sollten jedoch die Manualspur benutzen. Deine Schlussfolgerung ist somit korrekt.
      Blau-gelbe Grüße – S.

      1. Moin Zusammen,

        nachdem ich nun ALLE Kommentare und Ratschläge gelesen hatte, war die Verwirrung groß……..und ich meine ich stelle mich im Allgemeinen nicht „zu dumm“ an mit genannten Dingen. Aber wohl falsch gedacht und damit alles auf RESET bei mir.

        Wir fahren am 26.05.2019 über Dänemark und die Brücken nach Schweden. Wohnmobil 3100 kg zulässiges Gesamtgewicht – 6,70 Meter lang und 2,70 Meter hoch. Ich nehme an dies gilt noch als PKW wie in Deutschland, auch wenn in den Beschreibungen die Länge für Pkw mit 6 Metern angegeben ist.

        Habe uns heute, Sonntag 19.05.2019 bei BroBizz registriert (über die App) und es soll innerhalb von 5 bis 10 Tagen der Transponder per Post ankommen. Könnte knapp werden bei nur noch 6 Werktagen bis zur Abfahrt. Die Anmeldung funktionierte problemlos, auch die Mastercard wurde ohne Murren des Systems akzeptiert. Bestätigungsmail der Kontoeröffnung mit Kundennummer kam sofort.

        Da wir sicher sein wollen in die Vergünstigungen zu kommen haben wir, in der App die Möglichkeit genutzt uns zum BroPas anzumelden um dann zusätzlich die Abrechnung per Kennzeichen zu nutzen (sollte der Transponder nicht mehr rechtzeitig ankommen). Die Anmeldung zur Kennzeichennutzung ist in der App zwar vorgesehen, aber nur für Dänische Kunden !!? Also, von der App wird man auf die BroBizz Webseite geleitet und dort muss man sich mit BroBizz-Nummer oder Kundennummer und natürlich Passwort erneut anmelden. DAS geht dann aber nicht, zumindest nicht heute am Sonntag (habe bislang auch nur die Kundennummer – die BroBizz Nummer wird wohl mit dem Transponder kommen). Ich habe nun erst einmal beim Service von BroBizz nachgefragt und hoffe am morgigen Montag Antwort zu erhalten. Sollte jemand die Antwort schon wissen wäre ich dankbar diese zu erfahren.

        Gruß, Hans-Gerd

  31. Hallo liebe Skandinavien Fans, ok jetzt ist die Verwirrung komplett. Zuerst wollte ich mich nur für BroPas anmelden, die nehmen wir erwähnt die Kreditkarte nicht. Das bedeutet, ich melde mich bei BroBizz an, zahle 200DK und dann nochmal 310DK für BroPas. Lohnt sich das dann noch? Wir wollen weiter nach Norwegen. Kann der Transponder BroBizz dann wenigstens auch für die Maut in Norwegen genutzt werden? Grüße Beate

    1. Hej Beate,
      danke für den Hinweis, dass es für das Kreditkartenproblem einen Lösungsweg gibt! – Zu Deiner Frage: Wie im Beitrag geschrieben, kann BroBizz® an der Svinesundbrücke genutzt werden. Speziell zu Norwegen schreiben die Anbieter hier einige Zeilen: brobizz.com/de/norwegen
      Blau-gelbe Grüße – S.

    1. Hallo Doris,
      wir hatten das gleiche Problem!
      Wir haben uns dann einen Transponder bei ProBizz bestellt und haben 200 DKK Koution bezahlt . Dänischer Anbieter Storebelt Brücke
      Hier kann man dann eine Verknüpfung mit der Schwedischer Seite herstellen BroPas . ( 310DKK )
      Gruß Buko

    2. Hej Doris,
      wenn Du keine der anderen akzeptierten Karten hast, dann gibt es für Dich nach Lage der Dinge keine Möglichkeit, die Registrierung für BroPas abzuschließen. Das ist sicherlich keine befriedigende Antwort, aber die Betreiber scheinen kein Interesse daran zu haben, hier eine Lösung zu finden. Beispielsweise durch das Angebot einer weiteren Zahlungsart.
      Blau-gelbe Grüße – S.

    1. Hej Dampfbahn,
      auf diese Frage haben die Betreiber bereits in einem Wohnwagenforum geantwortet. Deshalb zitiere ich an dieser Stelle: „Es stimmt, dass der BroBizz eine Batterie hat, wie lange sie funktioniert hängt davon ab, wie oft er eingesetzt wird und wie alt er ist.“ Falls Du feststellst, dass Dein Transponder nicht mehr richtig funktioniert, kannst Du ihn bei BroBizz unkompliziert umtauschen lassen. Dasselbe gilt auch für die Transponder von ÖresundBizz, nehme ich an. Falls Du dort noch einmal selbst anfragen möchtest, empfehle ich den Kontakt über Facebook zu suchen. Dort wird recht zügig geantwortet.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  32. Hallo, ich wollte mal wissen. ich werde im 2 woche von malmö nach kopenhagen und am gleichen tag wieder zurück fahren. brauche ich noch einen bropass bestellen oder? mit/ohne bizz? kann man mit bropass auch von dänemark nacch schweden fahren? wäre kein plm? ein pkw unter 6m = 4 leute.

  33. Hallo, wir wollen nächstes WE mit einem Mietwagen von Kopenhagen nach Schweden und 2 Tage später wieder zurück fahren. Nun die Frage: Wisst ihr ob Mietwagen bereits standardmäßig mit dem Transponder ausgestattet sind oder kann man den dazu buchen? Ich denke um den Transponder jetzt noch zu bestellen bin ich etwas spät dran. Wie schaut es sonst mit dem Registrieren des Kennzeichens aus, geht das direkt oder bekommt man dann auch erst Post? Könnte man das dann nach dem Mietzeitraum wieder entfernen, sodass nicht spätere Mieter auf unsere Kosten die Brücke überqueren?
    Lg michelle

    1. Hej Michelle,
      am besten weiß das sicher der Mietwagenanbieter. Ich möchte nicht in Eure Planungen hineinreden, aber persönlich würde ich das Auto erst ab Malmö nehmen. Dann ist die Problematik mit der Brückenmaut kein Thema und man zahlt in der Regel einen Aufschlag, wenn man mit Mietwagen Ländergrenzen überquert. Diesen Aufschlag würde ich mir sparen. Es gibt ja mit öffentlichen Verkehrsmitteln schnelle Verbindungen zwischen Kopenhagen und Malmö.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  34. Hallo Schwedenurlauber!
    Ich werde in diesem Jahr mit BroPas und ÖresundBizz zweimal nach Schweden fahren, einmal mit meinem Gespann (Pkw und Wohnwagen) und einmal nur mit meinem Pkw. Auf der Öresundbrücke soll per Vermessung automatisch erkannt werden, ob ich mit oder ohne Wohnwagen unterwegs bin und die zutreffende Maut in Rechnung gestellt werden. Ist das auf der Storebeltbrücke auch so?
    Vielen Dank im Voraus und Grüße
    Wolfgang

    1. Hej Wolfgang,
      laut den Betreibern wird „die von dem einzelnen Fahrzeug zu bezahlende Brückenmaut […] auf der Grundlage der Fahrzeuglänge und –breite automatisch festgelegt.“ Insofern muss es ein automatisches Vermessungssystem geben.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  35. Hatte bisher niemand Probleme bei der Aktualisierung seiner Visacard beim brobizz?
    Die neue Visacard lässt sich nicht aktualisieren. Wird abgelehnt. Es ist alles in Ordnung mit der Karte, man kann in Dänemark und Schweden ganz normal mit ihr bezahlen
    Danke

      1. Hej Ihr beiden,
        auf der Website der Öresundbrücke kann man lesen, dass einige Kartenanbieter ihren Kunden verweigern, ihre Kreditkarte an einen BroPas-Vertrag zu knüpfen. Dazu zählen: Maestro mit BIN 589973 und 676163 sowie VISA Electron. Diese Karten können allerdings weiterhin an der Mautstation benutzt werden. Hilft Euch diese Info weiter?
        Blau-gelbe Grüße – S.

        1. Amazon-VISA-Karte funktioniert. Eben aktualisiert. Leider 1,75% Gebühr für Nicht-Euro-Zahlungen, aber bequemer (und wahrscheinlich unterm Strich günstiger) als BroPas zu kündigen, Transponder zurückzuschicken, BroBizz neu abzuschließen, neuen Transponder schicken zu lassen und Bizz mit Pas neu per Hand zu verknüpfen…

    1. Hallo Astrid, ich habe habe genau das gleiche Problem. Mit der neuen Visacard lässt sich der brobizz nicht aktualisieren. Sie funktioniert ansonsten überall einwandfrei. Meine Bank sagt, dass alles in Ordnung mit der Karte ist. Ich bin ratlos. Ist irgend jemand mit dem gleichen Problem weiter gekommen? Gruß Astrid (Ich heiße auch so)

      1. Tja, das Problem habe ich auch 🙁 Weder Visa noch Mastercard werden akzeptiert. Ich kann mit der Karte aber Online in Schweden bezahlen… Öresundsbron verweist auf die Bank, die Bank auf PayEx und PayEx auf Öresundsbron… 🙁
        Und jetzt das:
        Hello Thomas
        Unfortunately there are no more we can do, as we are not able to because of the swedish and german rules when controlling a card.
        Have a nice day.

        Alles Ausreden!
        Das war’s dann wohl mit der komfortablen Einreise…

      2. Hallo Astrid
        Ich hatte genau das gleiche Problem, konnte meine Visa Karte nicht aktualisieren, habe mit dem Kundencenter telefoniert und es gibt eine Lösung: kündige den Vertrag mit Bropass (Öresundbrücke), schließe einen Vertrag mit der dänischen Brobizz A /S ab(,sind einmalig 200 kr.Pfand für den Transponder) dann kannst du dich über diesen Vertrag bei der Öresundbrücke anmelden (Bropass) läuft dann alles über den dänischen Vertrag, und es funktioniert..Und man spart auch einiges bei der Überfahrt über die Storebeltbrücke

    2. Hallo Astrid. Hatte seid mehreren Jahren ein Öresund BroBizz. Nun konnte ich die Kreditkarte nicht updaten. Dies liegt an den schwedischen Gesetzen, da Öresund eine 0-Buchung vornehmen will. Auch meine Kreditkarte war ok. Ausweg war nun: Kündigung Öresund und Bestellung eines dänischen BroBizz, hier wird die Kreditkarte anerkannt. Über des BroBizz kann man dann einen BroPass für die Öresundbrücke bestellen!
      War vielleicht eine Hilfe, hat mich einige Mails und Telefonate gekostet das herauszufinden.
      Trevlig resa önska
      Petrus

  36. Hallo Schwedenurlauber,
    Ich benötige Deine Hilfe. Ich plane im Sommer mit PKW und Wohnwagen nach Schweden hin und zurück zu fahren. Die Strecke soll über die Störebeltbrücke und die Öresundbrücke verlaufen. Ich habe versucht viel über diesen BroPass mit BroBizz zu lesen, bin mehr verwirrt als belehrt, blicke nicht mehr durch. Es sind für mich verschieden Aussagen auf den Internetseiten der Störebelt- und Öresund-Gesellschaft lesbar. So z.B., dass ich dann diesen BIzz einmal für die Störebelt- und auch noch für die Öresundquerung einbinden/anmelden muss. Wo soll ich am günstigsten den BroPass mit Bizz bestellen? Was muss ich dann unternehmen, damit ich verzugslos über die beiden Brücken hin und zurück fahren kann. Muss ich mich jeweils mit einem „Vertrag“ bei der Störebeltbrücke und der Öresundbrücke „anmelden“. Oder ist mit der Anmeldung/Bestellung zum Bropass (mit Lieferung des Bizz), z.B. auf der schwedischen Öresundbrücken-Internetseite alles erledigt und ich kann dann beide Brücken ohne weitere „Formalitäten“ benutzen. und die jeweilige Durchfahrtsgebühr wird automatisch von meiner Kreditkarte abgebucht? Falls möglich einmal genau den Hergang erklären, damit ich nichts falsch mache, ich steh da ein wenig bis viel „auf der Rolle“.
    Gruss Wolfgang

    1. Hej Wolfgang,
      ich versuche, es noch einmal zu verdeutlichen: BroBizz ist ein übergreifendes Bezahlsystem, das auf beiden Brücken funktioniert und jeweils einen einstelligen Rabatt bringt. Der BroBizz-Transponder wird an beiden Mautstellen erkannt. Meldest Du Dich zusätzlich im Club Storebaelt an, bekommst Du einen höheren Rabatt auf der Storebaeltbrücke. Genauso wie auf der Öresundbrücke, wenn Du BroPas abonnierst. Du solltest nur daran denken, die Abonnements innerhalb eines Jahres wieder zu kündigen, falls Du nicht noch einmal nach Schweden fährst.

      – Zu Deiner Frage nach der Bestellung: Den BroPas kannst Du nur bei den Betreibern der Öresundbrücke bestellen. Es stellt sich also gar nicht die Frage, wo er am günstigsten ist. Wenn Du BroPas abonniert hast, bist Du für beide Brücken ausgerüstet. Allerdings bekommst Du nur mit der zusätzlichen Anmeldung im Club Storebaelt den höheren Rabatt auf der Storebaeltbrücke.
      – Zu Deiner weiteren Frage: Ja, wenn Du Dich bei BroPas anmeldest, erhältst Du einen Transponder, der mit BroBizz gleichzusetzen ist und somit auch auf der Storebaeltbrücke erkannt wird.

      Ich hoffe, dass Deine Fragen damit beantwortet sind.
      Blau-gelbe Grüße – S.

    2. Hallo, lies bitte meine Antwort an Astrid. Problem liegt bei den Schweden! Buchung bei BroBizz A/S funktioniert und dan kannst du mit dem zusätzlich über Dänemark zu kaufenden BroPass die ermäßigte Überfahrt über die Öresundbrücke nutzen.

  37. Moinsen 🤗
    Ich habe bereits einen BroBizz-Transponder.
    Kann ich nun einfach einen BroPas dazubuchen?
    Ich fahre zwei mal pro Jahr nach Schweden und benutze keine Fähren.
    Rechnet sich das, da ich ja schon 200 DKR Jahresgebühr für den Transponder bezahle?
    Liebe Grüße Heiko

    1. Hej Heiko,
      ja, Du kannst den BroPas dazubuchen und den vorhandenen Transponder nutzen. Die Kosten für das Abo amortisieren sich auf jeden Fall, wenn Du viermal über die Brücke fährst.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  38. Hallo, ich möchte mich bei Bropas und Brobizz für eine Schwedenreise anmelden. Bekomme ich dann 2Transponder für die Scheibe,oder nur einen? Es ist wirklich ein bisschen verwirrend.LG Silvia

    1. Hej Silvia,
      die Transponder können verschiedenen Verträgen zugeordnet werden, solange sie von einem Anbieter innerhalb des EasyGo-Systems stammen. Um die höchsten Rabatte an der Öresundbrücke und an der Storebaeltbrücke nutzen zu können, musst Du jeweils einen Vertrag mit den Betreibern abschließen. Es ist also eher eine Frage nach der Anzahl von Verträgen, als nach der Anzahl von Transpondern. Alles klar?
      Blau-gelbe Grüße – S.

  39. Hallo, ich habe auch mal eine Frage wie kommt man an die 15% für die Storebelt Brücke? Wo kann man sich im Club anmelden? Oder geht das nur wenn man einen Brobizz hat?

    1. Hej Steffi,
      die 15% Nachlass gibt es für jeden, der eines der Transpondersysteme wie BroBizz, AutoPASS, AutoBizz oder ØresundBizz nutzt UND einen Rabatt-Vertrag mit den Storebaelt-Betreibern abgeschlossen hat. Neukunden, die keinen Pendler- oder Businessvertrag abschließen wollen, scheint derzeit nur noch der Club Storebaelt (alternativlos) angeboten zu werden.
      Blau-gelbe Grüße – S.

      1. Hallo,
        der Rabatt auf der Storebaeltbrücke bei Verwendung des BroBizz beträgt aktuell nicht 15% sondern 20% für privat und 25% für Gewerbe. Habe seit 6 Jahren einen gewerblichen BroBizz und diesen zuletzt Anfang September eingesetzt. Mir wurden 25 € je Fahrt auf der Kreditkarte abgebucht.
        Der Umweg über die Beltbrücke lohnt sich m.E. im Vergleich zu den jedenfalls in der Hochsaison wesentlich teureren Fährtarifen. Und das bei völliger zeitlicher Flexibilität. BroBizz mit entweder Fähre Helsingör oder Zubuchung BroPas erscheint mir sinnvolle Alternative zu Ostseefähren, wenn man in Nordwestdeutschand wohnt.
        Grüße Hansjörg

        1. Hej Hansjörg,
          bist Du Dir sicher? Laut offizieller Seite brobizz.com/de/preize-und-rabatten gibt es mit ØresundBizz bzw. BroBizz 5% Rabatt für die Storebaeltbrücke. 15% zusätzlich gibt es nur mit dem Club Storebaelt.
          Blau-gelbe Grüße – S.

          1. Hej,
            bei Kauf eines privaten BroBizz wird man aber automatisch Mitglied im Club Storebaelt, was anscheinend nicht mit Zusatzkosten verbunden ist. (Quelle: die von Dir zitierte Website: „5 % Bizz-Ermäßigung und 15 % Preisnachlass. Sie sind automatisch Mitglied im Club Storebælt. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und Sie erhalten Angebote für Attraktionen und Hotels.“ ) Kann dies aber aus eigener Erfahrung nicht bestätigen, weil ich als Freiberufler gewerblichen BroBizz habe.
            Grüße Hansjörg

  40. Hallo.
    Ich habe da mal eine Frage zum BroPas vertrag. Kann ich unter einem Abo auch 2 Fahrzeuge anmelden? Oder muss ich für jedes Auto einen eigenen Vertrag abschließen?

    Grus, Steffi

    1. Hej Steffi,
      ja, das geht. Bedingung ist, dass jedes Fahrzeug über einen eigenen Transponder verfügt oder über ein eigenes iTICKET.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  41. Hallo,
    Danke für diese tolle Seite mit Informationen, dennoch bin ich etwas verwirrt. Wir fahren zum ersten Mal nach Schweden mit dem VW Bus. Wenn ich das richtig verstehe:
    ich zahle für den BroPas 44€ pro Jahr (d.h. ich muss rechtzeitig das Abo kündigen, um nicht ein weiteres Jahr zu bezahlen)?
    Und mit diesem BroPas im Gepäck wird mir dann zusätzlich pro Überfahrt 26€ (sprich Hin&Zurück gesamt = 52€) automatisch abgebucht. Das heißt, wenn ich vor Ort zahlen würde, kostet es für die beiden Fahrten 2×54 = 108€. (statt 96€)

    oder verstehe ich das falsch? Weil dann würde sich der BroPas ja bereits für dieses Vorhaben lohnen, und nicht, wie in der Tabelle angegeben „nach gut 3 Überfahrten“.

    Vielen Dank schon mal im Voraus und viele Grüße
    Katharina

    1. Hej Katharina,
      natürlich lohnt sich der BroPas bereits bei der erstmaligen Überfahrt, da man ja deutlich weniger für das Ticket bezahlen muss als ohne BroPas. Allerdings muss man die Kosten für das Abo ja mit in die Gesamtrechnung einbeziehen. Im Beitrag und in der Tabelle ist deshalb davon die Rede, dass sich der BroPas ab der dritten Fahrt über die Brücke REFINANZIERT. Und zwar wie folgt: Die 1. Fahrt kostet mit BroPas 23 Euro plus 42 Euro Abo. Das ergibt 65 Euro. Gegenüber einer Fahrt ohne BroPas hat man 6 Euro Verlust gemacht. Die 2. Fahrt mit Bropas kostet 23 Euro. Das Abo ist ja bereits bezahlt. Gegenüber einer Fahrt ohne BroPas hat man nun 36 Euro gespart. Mit dem Verlust von der ersten Fahrt kommt man auf eine Ersparnis von 30 Euro. Bei der 3. Fahrt mit BroPas spart man weitere 36 Euro, sodass man summa summarum 66 Euro gespart hat. Damit sind die Ausgaben für das Abo refinanziert und man hat darüber hinaus schon 24 Euro gutgemacht. Alles klar? (Ich habe aus diesem Anlass noch einmal die Kosten in der Tabelle aktualisiert. Leider änderten sich die Preise und Konditionen zuletzt so oft wie lange nicht und das erschwert es, den Beitrag aktuell zu halten.)

      Und zu Deiner zweiten Frage: Das Abo kann jederzeit online über den Account gekündigt werden. Ansonsten läuft es weiter.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  42. Danke für die tollen Artikel und Infos in diesem Blog!

    Ich habe eine Frage. Ist es möglich den BroPas auch ohne das Bizz Gerät zu nutzen? Hintergrund meiner Frage ist, dass ich zwar online den BroPas buchen kann, aber wenn ich keinen Bizz auswähle, wie funktioniert dass dann? Der Bizz würde so oder so erst nach unserer Abfahrt eintreffen, fürchte ich 😉

    1. Hej Felix,
      die Möglichkeit, keinen Transponder dazuzuwählen, macht nur Sinn, wenn Du bereits einen anderen Transponder besitzt. Ohne jeglichen Transponder kannst Du das Abo nicht nutzen.
      Blau-gelbe Grüße – S.

      1. Seit Kurzem gibt es auch die Möglichkeit, zum BroPas ein Autokennzeichen zu registrieren. An der Mautstelle wird das Kennzeichen gescanned. Wenn es mit dem BroPas registriert ist, öffnet sich die Schranke. Hat vor ein paar Tagen funktioniert. Der Transponder wäre vor Abfahrt in den Urlaub nicht mehr rechtzeitig in der Post gewesen.
        Gruß aus Schonen
        Uwe

  43. Hallo, ich plane Dienstreise (also Business) und habe BroPas Business bestellt und als Zahlungsmittel das KFZ Kennzeichen gewählt, damit ich am grünen Streifen durchfahren kann. Meine Frage: Muss ich vorher dann zum Abo noch zusätzlich ein iTicket für die Überfahrt kaufen? Vielen Dank für Hinweise. Grüße Richard

    1. Hej Richard,
      wenn die Betreiber schreiben: „iTICKET Business is the Øresund Bridges electronic ticket, for all customers with a BroPas Business contract“, dann gehe ich davon aus, dass Du zusätzlich ein solches iTicket kaufen musst. Erkundige Dich besser noch einmal beim Support. Da ich nicht geschäftlich über die Brücke fahre, kenne ich mich mit der Vorgehensweise nicht aus.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  44. Hallo habe jetzt viel gelesen und jetzt bin ich doch ganz durcheinander

    habe gestern mein OeresundBizz bekommen für den Bropas

    Kennzeichen hinterlegt Gerät an die Scheibe.
    kann ich den jetzt einfach auch bei der BELTBRÜCKE in die Fahrspur fahren mit dem Funksymbol und dann wird mir die Rechnung zugeschickt oder von mein Konto abgebucht???

    danke für eure Hilfe

    1. Hej Alexander,
      ja, auch auf der Großen-Belt-Brücke gibt es einen speziellen Fahrstreifen – und zwar jener für BroBizz. Alles funktioniert dort genauso.
      Blau-gelbe Grüße – S.

      1. Aber man muss sich doch erst mal bei EasyGo registrieren, damit man die Rechnung erhalten kann, oder ?
        Danke fur diese Seite 🙂 🙂

  45. Hallo aus Dänemark,
    wir wollten in unserem diesjährigen Urlaub evtl mal nach Malmö rüber über die Brücke. Wie ist denn einfache Fahrt zu verstehen? Muss ich bei der Anreise von Dänemark aus die 59 Euro bezahlen und bei der Rückfahrt aus Schweden nochmal 59 Euro? Für den BroPass ist es vermutlich zu spät da wir bereits Dänemark sind?
    Liebe Grüße

    1. Hej Jessi,
      richtig erkannt: Wenn Ihr jetzt mit einem Pkw direkt zur Brücke fahren würdet, müsstet Ihr an der Mautstation 59 Euro bezahlen. Und bei der Rückfahrt denselben Betrag. So war es seit Jahr und Tag, bis die Betreiber Rabatt- bzw. Abosysteme eingeführt haben. Ich empfehle für einen Tagesausflug nach Schweden, die Bahn bzw. den Nahverkehr zu benutzen.
      Blau-gelbe Grüße – S.

      1. Ja, 59€ bei Barzahlung. Aber 55€ bei vorheriger Buchung im Internet, geht auch kurzfristig. Und man braucht nicht anhalten, sondern fährt auf der richtigen Spur einfach durch. Gestern noch gemacht :-).

  46. Moin,
    wie läuft es mit der Erkennung der Fahrzeuglänge? Funktioniert das automatisch?
    Ich konnte meinen PKW mit Kennzeichen beim BroPass registrieren, doch nirgendwo war die Frage nach der Länge des Fahrzeugs oder nach einem Anhänger.
    Wir wollen mit dem Wohnwagen am PKW die Öresundbrücke überqueren.
    Viele Grüße
    Nordlicht

    1. Hej Nordlicht,
      es wird an der Mautstation sicher niemand auf Dich zukommen und den Zollstock auspacken. 🙂 Ich schätze, dass die Fahrzeuge automatisch vermessen werden.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  47. Moin,

    wir möchten mit einem VW T3 Wohnmobil (260 cm hoch, 460 cm lang plus Fahrraddträger) über Kronshagen nach Schweden. Was kostet das nun über die Öresundbrücke?. Bin ich PKW unter 6 m (wie es im Fahrzeugschein steht) oder Wohnmobil? Check ich nicht.

    Und wie lange ist die Lieferzeit vom BroPass? Wir fahren schon in zwei Wochen. Leider reagiert der Betreiber nicht auf E-Mails.

    Kann man den BroPass auch vor Ort kaufen/abschließen?

    Für Hilfe bin ich dankbar.
    Ein verwirrter Tobias

    1. Hej Tobias,
      wenn der T3 mit Fahrradträger unter 6 Meter Länge bleibt, sollte er als Pkw abgerechnet werden. Zur aktuellen Lieferzeit des BroPas kann ich keine Auskunft geben, da ich nicht der Anbieter bin 🙂 Vor Ort an der Mautstation kann er jedenfalls nicht gekauft werden. Wenn der Betreiber nicht per E-Mail reagiert, dann am besten über Facebook anschreiben.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  48. Hallo Schwedenurlauber,
    auch auf die Gefahr hin etwas zu fragen das bereits schon gefragt und beantwortet wurde, möchte ich gerne noch mal ein Zusammenfassung wagen:
    Wenn ich im Sommer die Öresundbrücke und die Storebaeltbrücke mit PKW+WoWa hin und zurück nutzen möchte, reicht es, zum Erhalt des maximalen Rabatts, bei den Jungs von der Öresundbrücke ein BroPas abzuschließen.
    Damit verbunden erhalte ich einen ÖresundBizz, der wie ein BroBizz funktioniert. Mit diesem ÖresundBizz kann ich dann über die Öresundbrücke fahren und ich kann mit dem ÖresundBizz (ab 01. Jan. 2018) den staatlichen 15%-Rabatt für elektronische Zahlungen auf der Storebaeltbrücke mitnehmen. Korrekt?
    Ich brauche mich also nicht mehr bei BroBizz oder der Storebaeltbrücke zu registrieren.
    Nur den 5%-Rabatt aus dem Club Storebaelt für die Storebaeltquerung nehm ich nicht mit, was aber für eine Richtung gerade mal 2,55 € ausmachen würde. Korrekt?
    Vielen Dank für die vielen tollen Infos auf der Seite und eine kurze Rückmeldung ob ich richtig liege.
    Danke, beste Grüße Molochos

    1. Hej Molochos,
      nicht ganz richtig. Wegen der 15% Rabatt für die Storebaeltbrücke habe ich noch einmal bei BroBizz A/S nachgefragt: Diesen gibt es nur bei Anmeldung im Club Storebaelt und dann bei jeder Überfahrt. Hast Du dazu noch einen BroBizz bekommst Du 5% Rabatt zusätzlich. Alles klar?
      Blau-gelbe Grüße – S.

  49. Ich brauche auch noch einmal Klarheit!

    Ich habe mich jetzt bei BroBizz angemeldet und dort zwei Kennzeichen hinterlegt. Dafür habe ich zwei Transponder zugeschickt bekommen.

    Weil ich ja auch den Rabatt bei der Öresundbrücke bekommen wollte, habe ich mich hier ebenfalls angemeldet und dadurch einen BroPass beantragt, bzw. abgeschlossen. Jetzt habe ich wieder einen Transponder zugeschickt bekommen. Nun habe ich gesehen, dass man bei der Öresundbrücke auch das Kennzeichen registrieren kann, so dass man gar keinen Transponder braucht. Richtig?

    Meine Frage: Damit reicht es doch eigentlich den BroPizz von BroBizz hinter der Windschutzscheibe zu platzieren, da bei der Öresundbrücke die Erkennung über das Kennzeichen läuft?
    Stimmt das so?

    Auf Erkenntnis hoffend, Helge

    1. Hej Helge,
      ja, man kann das Autokennzeichen als „Zahlungsmittel“ bei der Öresundbrücke bzw. im Rahmen eines BroPas-Vertrags hinterlegen. Die Frage ist, ob Du das getan hast. Wenn nicht, wird an der Bezahlstation (grüne Fahrbahn) der Transponder berücksichtigt und nicht das Kennzeichen. Die Betreiber schreiben dazu konkret: „Die Bezahlstation priorisiert den Transponder und ignoriert das Kennzeichen, wenn Du beides an Deinen Vertrag gekoppelt hast.“ Mehr kann ich dazu nicht sagen.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  50. Hallo, wir fahren mit einem 8,6 m langen und 5,4 Tonnen schwerem Wohnmobil im Juni erstmalig nach Schweden. wir werden den Landweg über beide mautpflichtigen Brücken nehmen. Wie du selber schreibst, ist es etwas unübersichtlich, die passenden Rabattsysteme zu finden. Was würdest du uns empfehlen ? Bropas und BroBizz ? Bin auf deine Antwort sehr gespannt. Danke für deine Mühe. LG Jürgen M.

    1. Hallo Jürgen,
      soweit ich weiß, bekommst Du auf der Brücke über den Großen Belt nur mit BroBizz Rabatt, wenn Du auch für Club Storebælt angemeldet bist: storebaelt.dk/brobizz/brobizzfritid Den Rabatt auf der Öresundbrücke gibt es nur mit BroPas. Deshalb würde ich lieber BroPas nehmen.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  51. Hallo,
    Wir wollen dieses Jahr zum Angeln nach Schweden fahren.
    Nun meine Frage, gilt der BroPas auch an der Brücke „großer Belt“?
    Können wir dann einfach auf der richtigen Spur durchfahren und bekommen dann eine Rechnung via Post? Gibt es für den großen Belt auch eine Ermäßigung mit dem BroPas?

    Vielen Dank für die Antwort schon einmal im Voraus.
    Mit freundlichen Grüßen Andreas

    1. Hej Andreas,
      der BroPas ist als „Rabattsystem“ für die Öresundbrücke gedacht, deshalb kannst Du damit keinen Rabatt auf der Storebaeltbrücke bekommen. Allerdings musst Du für diese Brücke keinen zweiten Transponder buchen, weil BroPas bzw. BroBizz dort auch funktioniert. Bei weiteren Fragen gerne melden!
      Blau-gelbe Grüße – S.

  52. Ich habe das Bro Bizz von Scandlines und Bro Bizz für Öresund Brücke ,muss ich ein Gerät jeweils sicher verwahren ,damit nicht beide Geräte erkannt werden ,wenn ja worin ?
    Danke H.Walte

  53. Hallo,
    Wir wollen im Juli Mit einem gemieteten Wohnmobil ans Nordkap fahren. Funktioniert der Transponder auch bei einem Alkoven Wohnmobil? Da sitzt die Windschutzscheibe ja unter dem Überbau.
    Vielen Dank im Voraus
    Dieter

    1. Hej Dieter,
      aber es gibt immerhin eine Windschutzscheibe 🙂 Laut BroBizz muss der Transponder so angebracht werden, dass „die Halterung ca. 10 cm über Unterkante der Windschutzscheibe sitzt“. Geht das bei Euch nicht?
      Blau-gelbe Grüße – S,

  54. Hallo, wir waren vor zwei Jahren bei Autopass Norwegen angemeldet, ist das immer noch gültig? Wir hatten da eigentlich einen Zeitraum (Urlaub) angegeben. nun weiß ich nicht ob das immer noch aktiv ist.
    Mit freundlichen Grüßen
    Heidrun

  55. Hallo Schwedenurlauber,
    wir möchten mit einem WoMo von der Schweiz über Deutschland – Dänemark, über die Storebaeltsbroen und Öresundsbron nach Schweden einreisen und auf gleichem Weg wieder zurück.
    Gibt es einen Kombipass für die beiden Brücken?
    Was ist die günstigste Variante für beide Brücken?
    Gilt der Bropass nur für die Öresundsbron?
    Muss man auf den Campingplätzen im voraus reservieren (Mai-Juni)?
    Danke und Gruss
    Monika

    1. Hej & Grüezi Monika, zu Deinen Fragen:
      Gibt es einen Kombipass für die beiden Brücken? – Ja, bei Knopf Reisen ist weiterhin ein Kombiticket erhältlich. Mit BroBizz kannst Du allerdings auch über beide Brücken fahren.
      Was ist die günstigste Variante für beide Brücken? – Die Preise hängen von der Größe des WoMos und der Saisonzeit ab. Mit BroBizz solltest Du insgesamt aber günstiger fahren als mit dem „klassischen“ Kombiticket.
      Gilt der Bropas nur für die Öresundsbron? – Der Rabatt ja, aber der Transponder entspricht dem BroBizz System, sodass er auch auf der Storebaeltbrücke erkannt wird.
      Muss man auf den Campingplätzen im voraus reservieren (Mai-Juni)? – Kommt grundsätzlich auf die Region an. In dem Zeitraum (Vorsaison) aber eher nicht.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  56. Moin, ich habe nur eine kurze Frage- das Jahresabo- gilt es für ein Kalenderjahr? Wir fahren das nächste Mal am 28.12.-wenn es also die 42€ für ein Kalenderjahr sind, würde es sich ja nicht lohnen, es schon dieses Jahr zu beginnen. Leider habe ich keine detaillierte Definition auf der BroPass Seite gefunden. Vielleicht weiss es jemand?

    1. Hej Claudia,
      in den BroPas Vertragsbedingungen ist von einem „Vertragsjahr“ die Rede. Das heißt, es wird nicht von Kalenderjahren ausgegangen, sondern von dem Zeitraum ab Vertragsunterzeichnung. Hilft Dir das weiter?
      Blau-gelbe Grüße – S.

  57. Hallo Schweden-urlauber,
    ich habe einige Fragen bitte. Das Jahresabo kostet im moment 42€ (300DKK, steht so auf der Website). Das heißt wenn ich den Bropass jetzt nach Berlin bestelle kommen dann 2 Sachen an, einmal den Bizz und den Bropass? Habe ich das richtig verstanden? So wenn ich die ganzen Sachen habe und mit meinem Pkw bis 6 m Länge durch die Öresundbrücke fahre, zahle ich nur noch 22€ anstatt der regulären 54€ + quasi die geltende 42€ Jahresgebühr, richtig? Wie wird das Geld abgehoben? Kann ich ganz normal ein deutsches Girokonto (zum Beispiel Berliner Sparkasse) angeben? Und muss ich jedes mal irgendwie ein elektronisches iTicket o.ä runterladen oder kann ich einfach mit meinem Bropass/Bizz durchfahren ohne es vorher irgendwo angeben zu müssen? Ich bedanke mich im Voraus und ich wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir meine Fragen beantworten könntet 🙂
    LG BILAL

    1. Hej Bilal,
      mit Abschluss eines BroPas-Vertrags bekommst Du einen Transponder zugeschickt. Dieser heißt ØresundBizz®. Dieser Transponder entspricht einem BroBizz® Transponder und gilt an allen nordischen Mautstationen, die zum EasyGo-System gehören. Der Transponder ist hinter der Windschutzscheibe anzubringen. Dort kann er an der Mautstation „gescannt“ werden. Du musst also nicht anhalten. Jedes Mal, wenn Du über die Öresundbrücke fährst, wird Dir die Überfahrt zum vergünstigten Preis berechnet und vom hinterlegten Girokonto abgezogen. Ein FAQ findest Du hier: oresundsbron.com/de/kundendienst/faq/start
      Blau-gelbe Grüße – S.

  58. Hi Schwedenurlauber.
    Ich habe einen BroPas vertrag und habe nun den Transponer erhalten. Dabei eine Anleitung in deutscher Sprache.
    Ich plane ende September über die ÖresundBrücke nach Schweden zu fahren (PKW + Anhänger bis 9m).
    Meine Frage: Es gibt ja wohl 2 mögliche Spuren, die ich benutzen kann. Aber in der Anleitung ist keine Spur für PWK + Anhänger bis 9m. Nehme ich denn die PKW Spur und wird dann die Länge gescannt?
    Gruß Frank

  59. Hallo Miteinander, Ich habe bereits den BroPass. Nun fahre ich aber mit einem Mietwagen über die Öresund-Brücke. Wird das Kennzeichen an der Mautstrecke (elektronisch) kontrolliert? Vielen Dank vorab und liebe Grüße

  60. Hallo,
    wir fahren mit dem WoMo demnächst zum ersten Mal nach Schweden. Möchte BroPas/BroBizz besorgen. Damit bekommen wir auch auf die Fährüberfahrt Puttgarden-Rödby 7% Rabatt (lt. Scandlines).
    Verstehe ich das richtig, dass wir jedoch den BroBizz noch nicht vor dem Boarding auf die Fähre an die Scheibe kleben sollten, da uns sonst nochmal der Fährpreis abgezogen wird?
    vielen Dank und freundliche Grüße
    Anette

    1. Hej Anette,
      bei Carsten ist es ja so, dass er die Tickets bereits online gebucht hat. Scandlines versteht BroBizz aber als günstige Möglichkeit, ohne Vorbuchung zügig auf die Fähren zu kommen. Steht auch hier so geschrieben: scandlines.de/tickets-und-tarife/bizz/bizz-anwendung.aspx Wenn Ihr nicht vorbucht, solltet Ihr BroBizz natürlich schon an die Scheibe kleben und die spezielle Fahrspur nutzen. Dann erfolgt die Abrechnung automatisch und die Fährtickets werden Euch mit Rabatt in Rechnung gestellt.
      Blau-gelbe Grüße – S.

      1. Vielen Dank für deine schnelle Antwort. So habe ich das auch verstanden. bin allerdings davon ausgegangen, dass wir auf jeden Fall vorbuchen müssen, um einen Platz auf der Fähre zu bekommen (WoMo: 6,63m lang). ist das nicht nötig? wir möchten am 24.8., ca um die Mittagszeit (12-14 Uhr) die Fähre nutzen.
        Nochmals Danke und herzliche Grüße

        1. Hej Anette,
          dann würde ich an Eurer Stelle einfach mal schauen, ob es noch Tickets gibt. Da Ende August keine Hauptsaison mehr ist, glaube ich nicht, dass es so eng wird. Wenn Ihr Euch unsicher seid, müsst Ihr eben zwischen Rabatt und Vorbuchung abwägen. BroBizz ist keine Erfindung der Reedereien. Dass sie Rabatte geben, ist ein Entgegenkommen vor dem Hintergrund des Konkurrenzdrucks durch die Brücken.
          Viel Erfolg – S.

  61. hej Schwedenurlauber,

    bin nun etwas verunsichert und hoffe, Du kannst mir helfen.
    Gestern ist mein Bropas-Transponder eingetroffen. Bis jetzt war ich der Meinung, dass ich damit auf der Brücke und auch sonst an schwedischen Mautstellen bargeldlos zahlen kann. Was Scandlines betrifft, dachte ich, der einzige Vorteil sei, dass ich über die Brobizz – Spur zügiger auf die Fähre komme und habe deshalb die Fährtickets bereits online gebucht.

    Wenn ich nun in Puttgarden die Brobizz – Spur befahre, wird mit der Ticketpreis nochmals berechnet – denke ich da richtig?

    Hälsa
    Carsten

    1. Hej Carsten,
      das ist ein wichtiger Hinweis: Da bei BroBizz der Check-In automatisch erfolgt, schließt das die Abrechnung ein. Dir würde die Fähre also in Rechnung gestellt, obwohl Du die Tickets bereits gekauft hast. Drehen wir die Sache einmal um: Wo willst Du den Check-In mit Tickets vornehmen, wenn nicht auf der normalen Spur? Auf der BroBizz-Spur gibt es niemanden, dem Du die Tickets vorzeigen kannst.
      Gute Fahrt & blau-gelbe Grüße – S.

      1. Hallo zusammen,
        ein wichtiger Hinweis zu Scandlines; BroPas ist, zumindest bei Fährverbindung Puttgarden Rödby, mit Vorsicht zu genießen. Man nutzt natürlich den Vorteil des problemlosen Check-IN, jedoch rechnet Scandlines bei BroPas nicht den günstigsten Economy Tarif (ca. 66 Euro, PKW) ab, sondern deutlich teurere Tarife!!!
        Ich empfehle somit den BroPas für die Brücken und kaufe mir lieber ein Online-Ticket bei Scandlines direkt.
        Dabei darauf achten, nicht bei Scandlines durch den grünen BroPas Check in zu fahren!!
        Gruß
        Bollo.

  62. Hej Schwedenurlauber,
    verstehe ich das falsch….das BroPas Abo kostet 44€…eine Überfahrt damit würde uns dann statt 107€ nur 52€ kosten .
    Aber dann hättet sich das Geld ja schon bei der Rückfahrt gelohnt …oder habe ich es verkehrt verstanden ?
    Gruß Beatrix

    1. Hej Beatrix,
      ja, Du hast es korrekt verstanden. Ich habe die Tabelle in dieser Hinsicht angepasst. Vielen Dank für den Hinweis!
      Blau-gelbe Grüße – S.

  63. hallo schwedenurlauber,
    habe von meinem schwedischlehrer gehört dass man zum bropass auch noch eine karte bekommt, die auch gültig ist. so könnten wir mit 2 autos der familie fahren und sparen.
    weißt du etwas davon?
    lg und vielen dank
    sandor

    1. Hej Sandor,
      das klingt nach dem Transponder. Ein Auto fährt mit Transponder durch die Mautstation. Das zweite hält an und zeigt den BroPas vor. Beide Autos fahren somit ermäßigt über die Brücke. Ja, das könnte theoretisch funktionieren. Es sollten dann aber beide Autokennzeichen im Abonnement-Vertrag angegeben sein. Ich weiß nicht, ob es möglich ist, Autokennzeichen verschiedener Halter anzugeben. Wenn es ein und derselbe Halter ist, könnte es klappen.
      Blau-gelbe Grüße – S.

  64. Hallo Schwedenurlauber,

    wir möchten in diesem Jahr mit unserem Wohnwagen eine Tour machen durch Dänemark, Schweden und Norwegen.
    Eine Recherche zu den verschiedenen Systemen gestaltet sich nicht wirklich einfach :o) Daher schon mal vielen Dank für deine guten Hinweise! Aber dennoch meine Frage, ob ich es jetzt richtig verstanden habe:
    Ich würde mir Brobizz und den Bropas zulegen, um von Aarhus über Kopenhagen nach Göteborg zu fahren (und zurück auch über die Ö-Brücke).
    Dann habe ich nicht nur die Ersparnis auf den Brücken, sondern auch andere Vorteile (bargeldloses Bezahlen beim Parken).
    Richtig? Oder gibt es mehr zu beachten?
    Ich danke sehr für eine Antwort!

    Carola

    1. Hej Carola,
      ganz Recht: Du hast in diesem Fall je einen Vertrag mit BroBizz A/S und dem Öresundkonsortium, nimmst aber nur einen Transponder. Die Ersparnis tritt mit/ab der ersten Überfahrt ein. Die übrigen Vorteile sind aus meiner Sicht nicht unbedingt der große Wurf 😉
      Blau-gelbe Grüße – S.

  65. Hallo, kann ich trotz der umfassenden Info noch eine Frage stellen? Fahre das erste Mal nach SW und möchte flexibel bleiben bzgl Fähre bzw Brücke. Wenn ich den Oeresund BroPas ordere und 44 Eur Gebühr zahle, muss ich dann für die Nutzung der Fähre extra zahlen oder kann ich damit auch dort ohne zusätzl. Gebühr fahren?
    Ansonsten: tolle Seite mit vielen Informationen.
    Danke und Gruß
    Matthias

    1. Hej Matthias,
      fest steht: Man kann BroPas als Rabatt- bzw. Ermäßigungssystem nicht einfach auf die Fähren ausdehnen. Es heißt bei Scandlines zwar, dass für Nutzer der Transponder ØresundBizz®, BroBizz® und EasyGo Rabatte auf die Fährticketpreise gewährt werden, aber es ist intransparent, wie hoch diese Rabatte sind. Die Vorteile für Nutzer der Transponder liegen im schnellen Check-In, in der bargeldlosen Bezahlung und der automatischen Platzreservierung. Finanzielle Vorteile ergeben sich bei Scandlines dadurch, dass man auf die Tarife Bizz FLEX oder einem Bizz Economy EXTRA gebucht wird. Um wie viel günstiger die Überfahrt dadurch wird, ist laut offizieller Website „abhängig vom Reisedatum, Überfahrt und der Ticketkategorie“. Am besten einmal direkt bei Scandlines anfragen!
      Blau-gelbe Grüße – S.

Schreibe einen Kommentar zu Schwedenurlauber Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Solve : *
24 − 11 =